kreisen

GrammatikVerb · kreist, kreiste, hat/ist gekreist
Aussprache
Worttrennungkrei-sen
GrundformKreis
Wortbildung mit ›kreisen‹ als Letztglied: ↗auskreisen · ↗einkreisen · ↗herumkreisen · ↗umkreisen
 ·  mit ›kreisen‹ als Grundform: ↗Kreisen
Duden GWDS, 1999 und DWDS, 2016

Bedeutungen

1.
a)
sich im Kreis bewegen
Beispiele:
Einige dieser Brocken (= Kometen) kreisen auf extremen Bahnen um die Sonne[…]. [Neue Zürcher Zeitung, 20.03.2016]
Zudem gehen die Forscher davon aus, dass die Planeten, die innerhalb dieser Zonen um den Roten Zwerg kreisen, sich nicht gleichzeitig um sich selbst drehen […]. [Neue Zürcher Zeitung, 31.03.2016]
[…] ein Polizeihubschrauber kreiste über der Unglücksstelle. [Spiegel, 28.03.2016 (online)]
bildlich Der Gedanke kreiste fortan in seinem Kopf. [Spiegel, 04.01.2016 (online)]
In einer windgeschützten Ecke lassen drei Männer eine Flasche mit Hochprozentigem kreisen. [Neue Zürcher Zeitung, 08.01.2011]
Im Auge der Stadt, auf dem großen Platz, steht der Obelisk, um ihn kreisen die Autos[…]. [Erpenbeck, Jenny: Wörterbuch, Frankfurt am Main: Eichborn Verlag 2004, S. 27]
übertragen Die Unterhaltung kreist um Krieg, Flugzeuge und Panzer […]. [Die Zeit, 21.02.1946, Nr. 01]
Eine Fledermaus, die sich hier herein verirrt hatte, kreiste unablässig unter dem Dache. [Keyserling, Eduard von: Beate und Mareile, Berlin: Fischer [1903], S. 145]
Kollokationen:
mit Adverbialbestimmung: umeinander kreisen
mit Akkusativobjekt: etw. kreisen lassen
hat Präpositionalgruppe/-objekt: um die Sonne, die Erde, einen Planeten, am Himmel kreisen
mit Aktivsubjekt: ein Helikopter, Hubschrauber, Satellit kreist über, um etw.
b)
Turnen mit geschlossenen und gestreckten Beinen kreisförmige Schwünge ausführen
Beispiel:
Die anderen sieben Turner kreisten in allen möglichen Varianten sicher über die Pauschen (= Griffe des Pferdes) und reihten Schwierigkeit an Schwierigkeit[…]. [Neue Zürcher Zeitung, 08.09.1997]
c)
sich kreisend irgendwohin bewegen
Beispiele:
Das im allgemeinen ruhige Wasser beginnt über der Ablaßöffnung erst langsamer, dann schneller zu kreisen. [Welt und Wissen, 1932, Nr. 2, Bd. 21]
Brodelnde Strudel – Dutzende Meter breit – kreisen auf dem Ozean[…]. [Spiegel, 08.11.2011 (online)]
2.
a)
mit etw. kreisförmige Bewegungen machen
Beispiele:
Einfach locker auf den Rücken legen, die Beine bequem anwinkeln und mit dem Becken kreisen [Bild, 16.04.2005]
Jetzt springt Gabriel auf und beginnt zu rufen und mit den Armen zu kreisen. [Werfel, Franz: Die Vierzig Tage des Musa Dagh II, Stockholm: Bermann – Fischer 1947 [1933], S. 471]
b)
Gymnastik kreisförmig bewegen
Beispiele:
»Kalte« Muskeln sind nicht bereit in Höchstleistung zu arbeiten: Laufen Sie locker am Stand, kreisen Sie die Arme und schütteln Sie die Beine aus, um Gelenke und Muskeln trainingsbereit zu machen. [charlysblog.wordpress.com, 07.02.2015]
Auf dem Rücken liegend die Beine im 90°-Winkel angezogen kreisen [Aufzählung] [blog-flexperto.com, 03.10.2013]
Zuerst recken die Leute ihre Hände in die Höhe, neigen ihre Köpfe zu beiden Seiten, formen die Hände zu Fäusten und boxen nach vorn, stellen sich auf Zehenspitzen, kreisen dabei die Schultern, beugen die Knie. [Spiegel, 27.07.2011 (online)]
Bei Schüttelfrost nützen viele Decken nichts, bewege dich selbst (kreise mit den Füßen), um die Blutzirkulation anzuregen[…]. [Wilberg, Gerlinde M.: Zeit für uns, München: Frauenbuchverl. 1979, S. 84]
3.
Jägersprache Wild (besonders bei Neuschnee) durch einkreisende Spuren-, Fährtensuche ausmachen
Etymologisches Wörterbuch (Wolfgang Pfeifer)

Etymologie

Kreis · Gesichtskreis · Umkreis · Wendekreis · kreisen · einkreisen · umkreisen · Kreislauf · Blutkreislauf
Kreis m. ‘Ring, runde geschlossene Linie, gleichmäßige geschlossene Kurve, deren Punkte alle gleich weit vom Mittelpunkt entfernt sind’, ahd. (Hs. 12. Jh.), mhd. kreiʒ ‘Kreislinie, Umkreis, eingehegter Kampf-, Gerichtsplatz, Zauber-, Landeskreis, Bezirk’, mnd. krēt, krēte, nl. kreits (aus niederrhein. kreytz) führen auf germ. *kraita-; daneben stehen mnd. krīt, mnl. nl. krijt ‘Ring, Gebiet, Kampfplatz’ mit germ. *krīta- und verwandtes ↗kritzeln (s. d.) mit germ. *krit-, so daß für Kreis vielleicht eine Bedeutung ‘in den Boden geritzter Ring (mit sakraler Funktion?)’ vorauszusetzen ist. Betrachtet man die genannten Formen auf Grund eines expressiven Vokalismus als sekundär (vgl. Pokorny 1, 405), so kann ↗kratzen (s. d.) herangezogen und von dort genanntem ie. *gred- ‘kratzen’ ausgegangen werden. Gesichtskreis m. (17. Jh.), Übersetzung (Zesen) von ↗Horizont (s. d.). Umkreis m. ‘nähere oder fernere Umgebung um einen Punkt, Peripherie, Umfang’, mhd. umbekreiʒ ‘umschließender Kreis, Umfang, kreisförmiger Gang, Umweg, Umschweif’. Wendekreis m. ‘Breitengrad, über dem die Sonne zur Zeit der Sonnenwende noch im Zenit steht und gleichsam wieder umkehrt’, Übersetzung (17. Jh.) von lat. tropicus circulus, griech. tropikós kýklos (τροπικὸς κύκλος). kreisen Vb. ‘sich kreisförmig bewegen’, mhd. kreiʒen. einkreisen Vb. ‘durch Bildung eines Kreises einschließen’ (16. Jh.). umkreisen Vb. ‘sich kreisförmig um etw. bewegen, etw. einschließen’, mhd. umbekreiʒen, auch ‘umhergehen, Umschweife machen’. Kreislauf m. ‘Zirkulation’, Terminus der Chemie und Medizin, zu Anfang des 18. Jhs. als Übersetzung von engl. circulation für ‘Blutkreislauf’, nach Harveys Schrift Exercitatio anatomica … de circulatione sanguinis (1628). Dazu verdeutlichend Blutkreislauf m. (19. Jh.).

Thesaurus

Synonymgruppe
kreisen · ↗umwälzen
Synonymgruppe
drehen · kreisen · ↗rotieren  ●  ↗trudeln  ugs.
Assoziationen
  • gegen den Uhrzeigersinn · geodätisch negativer Drehsinn · ↗linksdrehend · mathematisch positiver Drehsinn
Synonymgruppe
herumgehen (lassen) · kreisen (lassen) · von Hand zu Hand gehen · weitergereicht werden  ●  die Runde machen  ugs.
Assoziationen

Typische Verbindungen
computergeneriert

Adler Bussard Denken Drehbühne Elektron Erde Flugzeug Gedanke Geier Helikopter Himmel Hubschrauber Hüfte Joint Militärhubschrauber Möwe Orbit Planet Pleitegeier Polizeihubschrauber Satellit Sonne Stern Umlaufbahn darum einkreisen herumkreisen kreisen umeinander unablässig

Detailliertere Informationen bietet das DWDS-Wortprofil zu ›kreisen‹.

Zitationshilfe
„kreisen“, bereitgestellt durch das Digitale Wörterbuch der deutschen Sprache, <https://www.dwds.de/wb/kreisen>, abgerufen am 13.11.2019.

Weitere Informationen …

alphabetisch vorangehend alphabetisch nachfolgend
Kreiselverdichter
Kreiselrad
Kreiselpumpe
kreiseln
Kreiselkompaß
Kreisfläche
Kreisflanke
Kreisform
kreisförmig
kreisfrei