Der deutsche Wortschatz von 1600 bis heute.

kreuzsaitig

Grammatik Adjektiv
Aussprache 
Worttrennung kreuz-sai-tig
Wortzerlegung Kreuz Saite -ig
Duden, GWDS, 1999

Bedeutung

mit schräg laufenden Basssaiten

Typische Verbindungen zu ›kreuzsaitig‹ (berechnet)

Detailliertere Informationen bietet das DWDS-Wortprofil zu ›kreuzsaitig‹.

Verwendungsbeispiele für ›kreuzsaitig‹

maschinell ausgesucht aus den DWDS-Korpora

Bechstein machte bei seinen Konstruktionen vorteilhaft Gebrauch von der aus Amerika stammenden kreuzsaitigen Saitenanordnung mit Gußeisenrahmen und von den stabilen, tonkräftigen engl. [Neupert, Hanns: Bechstein. In: Die Musik in Geschichte und Gegenwart, Berlin: Directmedia Publ. 2001 [1951], S. 20476]
Zitationshilfe
„kreuzsaitig“, bereitgestellt durch das Digitale Wörterbuch der deutschen Sprache, <https://www.dwds.de/wb/kreuzsaitig>.

Weitere Informationen …

alphabetisch vorangehend alphabetisch nachfolgend
kreuzlahm
kreuzigen
kreuzgemütlich
kreuzgefährlich
kreuzförmig
kreuzständig
kreuzunglücklich
kreuzungsfrei
kreuzweis
kreuzweise