kritiklos

Grammatik Adjektiv
Aussprache 
Worttrennung kri-tik-los
Wortzerlegung Kritik-los
eWDG

Bedeutung

ohne Kritik, Beurteilung
Beispiele:
alles kritiklos hinnehmen
nicht mehr allem kritiklos zustimmen
am meisten aber ärgerte sie Christas kritiklose Gläubigkeit [ Kellerm.Totentanz335]

Thesaurus

Synonymgruppe
(ist) mit allem einverstanden · ↗konformistisch · kritiklos · sagt zu allem Ja und Amen · ↗unkritisch · ↗unreflektiert
Assoziationen
Antonyme
Synonymgruppe
affirmativ · ewig ja-sagend · jasagerisch · kritiklos · ↗liebedienerisch · lobhudlerisch
Assoziationen

Typische Verbindungen zu ›kritiklos‹

maschinell ausgesucht aus den DWDS-Korpora

Detailliertere Informationen bietet das DWDS-Wortprofil zu ›kritiklos‹.

Verwendungsbeispiele für ›kritiklos‹

maschinell ausgesucht aus den DWDS-Korpora

Kritik wird als etwas gehandelt, das nur einen Weg zulässt, nämlich den, kritiklos zu moralisieren.
Die Zeit, 07.10.1999, Nr. 41
Allerdings werde einem inzwischen nichts mehr - wie noch zu Beginn der neunziger Jahre - kritiklos aus den Händen gerissen.
Süddeutsche Zeitung, 18.04.1996
Das bedeutete aber nicht, daß die thomistische Lehre kritiklos angenommen worden wäre.
Lyttkens, H.: Thomismus. In: Die Religion in Geschichte und Gegenwart, Berlin: Directmedia Publ. 2000 [1962], S. 8605
Die Anfangserfolge verblüfften; sie machten aber auch kritiklos gegenüber Methoden und Zielen.
o. A.: Einhundertzweiundsiebzigster Tag. Freitag, 5. Juli 1946. In: Der Nürnberger Prozeß, Berlin: Directmedia Publ. 1999 [1946], S. 12753
Sie war meine Vertraute, eine geduldige, leicht begeisterte, fast immer kritiklose Zuhörerin meiner Dichtungen.
Braun, Lily: Memoiren einer Sozialistin. In: Lehmstedt, Mark (Hg.) Deutsche Literatur von Frauen, Berlin: Directmedia Publ. 2001 [1909], S. 4963
Zitationshilfe
„kritiklos“, bereitgestellt durch das Digitale Wörterbuch der deutschen Sprache, <https://www.dwds.de/wb/kritiklos>, abgerufen am 25.02.2021.

Weitere Informationen …

alphabetisch vorangehend alphabetisch nachfolgend
kritikfest
Kritikfähigkeit
kritikfähig
Kritikerin
Kritiker
Kritikpunkt
Kritikus
kritikwürdig
kritisch
kritisierbar