kritikwürdig

Grammatik Adjektiv
Aussprache 
Worttrennung kri-tik-wür-dig
Wortzerlegung Kritik würdig
Duden, GWDS, 1999

Bedeutungen

a)
einer kritischen Auseinandersetzung wert
b)
Kritik verdienend

Typische Verbindungen zu ›kritikwürdig‹ (berechnet)

Detailliertere Informationen bietet das DWDS-Wortprofil zu ›kritikwürdig‹.

Verwendungsbeispiele für ›kritikwürdig‹

maschinell ausgesucht aus den DWDS-Korpora

Mit Sicherheit kann man das diplomatische Verhalten des Kanzlers als kritikwürdig bezeichnen. [Süddeutsche Zeitung, 14.02.2003]
Er arbeite trotz einzelner kritikwürdiger Äußerungen gern mit ihm zusammen. [Süddeutsche Zeitung, 09.04.2001]
Ich arbeite gern mit ihm zusammen, ungeachtet kritikwürdiger einzelner Äußerungen. [Der Tagesspiegel, 07.04.2001]
Es gibt genug kritikwürdige Dinge in der Welt, als dass man heute Übertreibungen brauchte! [Die Zeit, 17.07.2003, Nr. 30]
Aber er darf entgegenhalten, es sei keine weniger kritikwürdige Bezeichnung zu finden gewesen. [Die Zeit, 23.01.1995, Nr. 04]
Zitationshilfe
„kritikwürdig“, bereitgestellt durch das Digitale Wörterbuch der deutschen Sprache, <https://www.dwds.de/wb/kritikw%C3%BCrdig>.

Weitere Informationen …

alphabetisch vorangehend alphabetisch nachfolgend
kritiklos
kritikfähig
kritikfest
kritikabel
kristallographisch
kritisch
kritisierbar
kritisieren
kritizistisch
krittelig