kryptografisch

Alternative Schreibungkryptographisch
GrammatikAdjektiv
Worttrennungkryp-to-gra-fisch · kryp-to-gra-phisch
WortzerlegungKryptografie-isch
Rechtschreibregeln§ 32 (2)
DWDS-Basisartikel, 2018

Bedeutung

die Kryptografie (Lesart 3) betreffend; auf Verfahren der Kryptografie (Lesart 3) beruhend

Typische Verbindungen
computergeneriert

Methode Schlüssel Verfahren

Detailliertere Informationen bietet das DWDS-Wortprofil zu ›kryptografisch‹.

Verwendungsbeispiele
maschinell ausgesucht aus den DWDS-Korpora

Die wetteifern rund um die Uhr um die Lösung eines kryptografischen Rätsels.
Die Zeit, 06.02.2012, Nr. 06
Sie enthalten Daten über die Personen, kryptografische Schlüssel und Codes.
Süddeutsche Zeitung, 01.12.1999
Die schwedische Firme Au-System zeigte Chips für eine kryptografisch abgesicherte Kommunikation.
C't, 1999, Nr. 25
Zwar würden kryptografische Verfahren die Tür zu persönlichen Informationen schließen - zumindest gegenüber heimlichen Lauschern.
o. A.: Grüße vom Großen Bruder. In: Bild der Wissenschaft auf CD-ROM, Stuttgart: Dt. Verl.-Anst. 1998 [1997]
Gegen ein Verbot der Verschlüsselung von Nachrichten im Internet durch kryptografische Verfahren hat sich Otto Graf Lambsdorff gewandt.
konkret, 1998
Zitationshilfe
„kryptografisch“, bereitgestellt durch das Digitale Wörterbuch der deutschen Sprache, <https://www.dwds.de/wb/kryptografisch>, abgerufen am 22.09.2019.

Weitere Informationen …

alphabetisch vorangehend alphabetisch nachfolgend
Kryptografie
Kryptograf
kryptogenetisch
kryptogen
Kryptogame
Kryptogramm
Kryptograph
Kryptographie
kryptographisch
Kryptokalvinismus