kunstbesessen

GrammatikAdjektiv
Worttrennungkunst-be-ses-sen

Verwendungsbeispiele
maschinell ausgesucht aus den DWDS-Korpora

Trotz aller Selbstzweifel am eigenen Schaffen plant der kunstbesessene Politiker ein noch tieferes Vordringen in die abstrakt-expressionistische Sphäre.
Die Welt, 06.08.2003
Den kunstbesessenen Damen Sydneys erwies er höflichstes Entgegenkommen, Politikern, Technikern und Finanziers gegenüber gab er sich kühl und reserviert.
Die Zeit, 02.06.1967, Nr. 22
Wo früher der kunstbesessene Friedrich regierte, geben nun die Buchhalter den Ton an.
Der Spiegel, 18.11.1985
Warum sollte ein kunstbesessener Mafioso wie Carmelo La Capra nicht nach dem gemeinsamen Genuß den Partner töten?
Süddeutsche Zeitung, 29.11.1997
Da stritten sich charismatische und zugleich anonyme Kommissare mit zwielichtigen Versicherungsvertretern, kunstbesessenen Bankern, spielsüchtigen Wissenschaftlern und schönen Erbinnen.
Der Tagesspiegel, 28.01.2001
Zitationshilfe
„kunstbesessen“, bereitgestellt durch das Digitale Wörterbuch der deutschen Sprache, <https://www.dwds.de/wb/kunstbesessen>, abgerufen am 08.12.2019.

Weitere Informationen …

alphabetisch vorangehend alphabetisch nachfolgend
Kunstbein
Kunstbeilage
Kunstbegriff
Kunstbegeisterung
kunstbegeistert
Kunstbesitz
Kunstbestrebungen
Kunstbetrachtung
Kunstbetrieb
Kunstbibliothek