Der deutsche Wortschatz von 1600 bis heute.
Bitte unterstützen Sie das Projekt mit Ihrer Teilnahme an unserer aktuellen Umfrage!

kunstliebend

Grammatik Adjektiv
Worttrennung kunst-lie-bend
Wortzerlegung Kunst lieben -end2
Duden, GWDS, 1999

Bedeutung

eine große Vorliebe für die Kunst, starkes Interesse an der Kunst besitzend

Thesaurus

Synonymgruppe
Kunst liebend · an Kunst interessiert · den schönen Künsten zugetan · kunstinteressiert · kunstliebend · kunstsinnig · kunstverständig  ●  künstlerisch angehaucht  ugs.

Typische Verbindungen zu ›kunstliebend‹ (berechnet)

Detailliertere Informationen bietet das DWDS-Wortprofil zu ›kunstliebend‹.

Verwendungsbeispiele für ›kunstliebend‹

maschinell ausgesucht aus den DWDS-Korpora

Sie wenden sich gleichzeitig an den Künstler wie an das kunstliebende Publikum. [Archiv der Gegenwart, 2001 [1943]]
Kunstliebende ZEIT‑Leser erinnern sich mit Freude seiner Artikel in dieser Zeitung. [Die Zeit, 03.06.1960, Nr. 23]
Wo sich einst Goethe inspirieren ließ, wandeln heute kunstliebende Italienreisende. [Süddeutsche Zeitung, 11.04.2000]
Doch auch seiner Heimatstadt Berlin ist der kunstliebende Manager weiter verbunden. [Süddeutsche Zeitung, 09.12.1999]
Hier erwarb er sich sehr schnell die Gunst des dichtenden, kunstliebenden Herzogs Anton Ulrich, dessen rechte Hand er wurde. [Lorenzen, Käte: Bressand. In: Die Musik in Geschichte und Gegenwart, Berlin: Directmedia Publ. 2001 [1952], S. 1216]
Zitationshilfe
„kunstliebend“, bereitgestellt durch das Digitale Wörterbuch der deutschen Sprache, <https://www.dwds.de/wb/kunstliebend>.

Weitere Informationen …

alphabetisch vorangehend alphabetisch nachfolgend
kunstledern
kunstkritisch
kunstinteressiert
kunsthistorisch
kunsthandwerklich
kunstlos
kunstmäßig
kunstreich
kunstschmiedeeisern
kunstseiden