kurvenreich

Grammatik Adjektiv
Aussprache 
Worttrennung kur-ven-reich
Wortzerlegung Kurve-reich

Bedeutungsübersicht+

  1. 1. mit vielen Kurven
  2. 2. [salopp] mit ausgeprägten Körperformen
eWDG

Bedeutungen

1.
mit vielen Kurven
Beispiele:
eine kurvenreiche Bergstraße
die Schlittenbahn war kurvenreich
2.
salopp mit ausgeprägten Körperformen
Beispiel:
die kurvenreiche Schönheitskönigin

Typische Verbindungen zu ›kurvenreich‹

maschinell ausgesucht aus den DWDS-Korpora

Detailliertere Informationen bietet das DWDS-Wortprofil zu ›kurvenreich‹.

Verwendungsbeispiele für ›kurvenreich‹

maschinell ausgesucht aus den DWDS-Korpora

Seine kurvenreiche Sprache wirkt heute befremdlich, sein Denken sozialromantisch aufgeladen.
Die Zeit, 16.09.2008, Nr. 38
Er hatte auf einer kurvenreichen Straße die Kontrolle über sein Auto verloren und war frontal gegen einen Baum geprallt.
Die Welt, 05.12.2005
So wanderten sie auf dem kurvenreichen Uferpfad, mal bergauf und mal bergab.
Schneider, Robert: Schlafes Bruder, Leipzig: Reclam 1992, S. 193
In den kurvenreichen Straßen des Gebirges gibt es nur wenige Parkmöglichkeiten.
Gerlach, Harry: Schmalkalden und Umgebung, Berlin-Leipzig: VEB Tourist-Verlag 1978, S. 5
Ich sah eine ungeheure untergehende Sonne, sonst nur Straße; gestern die kurvenreiche Fahrt nach Edle Krone ging sehr gut.
Klemperer, Victor: [Tagebuch] 1936. In: ders., Ich will Zeugnis ablegen bis zum letzten, Berlin: Aufbau-Taschenbuch-Verl. 1999 [1936], S. 75
Zitationshilfe
„kurvenreich“, bereitgestellt durch das Digitale Wörterbuch der deutschen Sprache, <https://www.dwds.de/wb/kurvenreich>, abgerufen am 25.02.2021.

Weitere Informationen …

alphabetisch vorangehend alphabetisch nachfolgend
Kurvenmessung
Kurvenmesser
Kurvenlineal
Kurvenlage
Kurvengetriebe
Kurvenschar
Kurvenschreiber
kurvenstabil
Kurvenstar
Kurventechnik