löffelweise

GrammatikAdverb
Aussprache
Worttrennunglöf-fel-wei-se (computergeneriert)
WortzerlegungLöffel-weise
eWDG, 1969

Bedeutung

Löffel für Löffel
Beispiel:
sie nahm den Hustensaft löffelweise ein

Verwendungsbeispiele
maschinell ausgesucht aus den DWDS-Korpora

Die Natur schmeckt wie aus dem Reformhaus und wird nur löffelweise verabreicht.
Die Zeit, 23.11.1962, Nr. 47
Die westdeutsche Presse begnügt sich meist damit, die Informationen und Kommentare wiederzukäuen, die ihr von einem ganzen Heer von Politikern und PR-Apparaten löffelweise eingetrichtert werden.
Der Spiegel, 18.04.1983
Man rührt Butter, Zucker und Eigelb schaumig, gibt die abgekühlte Grütze löffelweise darunter und zieht zum Schluß den steifen Eischnee unter.
Bommer, Sigwald u. Lotzin-Bommer, Lisa: Getreidegerichte aus vollem Korn - gesund, kräftig, billig!, Krailing bei München: Müller 1957 [1941], S. 40
Aus einem würzig duftenden Berg schaufelt ihre Kollegin in ebenso verblüffender Geschwindigkeit löffelweise Füllung auf den Teig, versiegelt mit leichtem Fingerdruck fachkundig die Pierogi.
Der Tagesspiegel, 13.04.2002
Zitationshilfe
„löffelweise“, bereitgestellt durch das Digitale Wörterbuch der deutschen Sprache, <https://www.dwds.de/wb/löffelweise>, abgerufen am 22.11.2019.

Weitere Informationen …

alphabetisch vorangehend alphabetisch nachfolgend
Löffelstiel
Löffelreiher
löffeln
Löffelkraut
Löffelholz
Löffler
Loft
Loftjazz
Loftwohnung
log