löschbar

Worttrennunglösch-bar (computergeneriert)
Wortzerlegunglöschen1-bar
Duden GWDS, 1999

Bedeutung

sich löschen lassend

Typische Verbindungen
computergeneriert

Feuer Scheibe Speicher Variante beschreibbar

Detailliertere Informationen bietet das DWDS-Wortprofil zu ›löschbar‹.

Verwendungsbeispiele
maschinell ausgesucht aus den DWDS-Korpora

Bei diesen Bausteinen handelt es sich um blockweise elektrisch löschbare Speicher.
C't, 1992, Nr. 8
Sie warfen Napalm-Brandbomben ab, die eine Temperatur von mehr als 2000 Grad entwickelten und praktisch nicht löschbar waren.
Bild, 30.11.1999
Denn ein Feuer mit drei Tonnen dieser Chemikalie gilt als nicht löschbar.
Die Zeit, 18.12.1995, Nr. 51
Denn die alten Filme haben die unangenehme Eigenschaft, sich bereits bei 50 Grad Celsius zu entzünden und nicht mehr löschbar zu sein.
Der Tagesspiegel, 22.02.1998
Es gäbe eine sogenannte virtuelle Wirklichkeit, in der die Menschen nur zerlegbare Materie wären, beliebig verfügbar und löschbar?
Süddeutsche Zeitung, 06.02.1998
Zitationshilfe
„löschbar“, bereitgestellt durch das Digitale Wörterbuch der deutschen Sprache, <https://www.dwds.de/wb/löschbar>, abgerufen am 22.05.2019.

Weitere Informationen …

alphabetisch vorangehend alphabetisch nachfolgend
Löscharbeit
losbummeln
losbullern
Losbude
losbrüllen
Löschblatt
Löschbottich
Löscheimer
Löscheinrichtung
löschen