landesweit

Grammatik Adjektiv
Worttrennung lan-des-weit

Thesaurus

Synonymgruppe
bundesweit · landesweit · ↗national · quer durchs ganze Land  ●  landauf, landab  ugs. · überall im Land  ugs.

Typische Verbindungen zu ›landesweit‹

maschinell ausgesucht aus den DWDS-Korpora

Detailliertere Informationen bietet das DWDS-Wortprofil zu ›landesweit‹.

Verwendungsbeispiele für ›landesweit‹

maschinell ausgesucht aus den DWDS-Korpora

Trotz seiner landesweiten Erfolge ist er nie ein lokaler Held geworden.
Süddeutsche Zeitung, 15.02.2002
Landesweit schlossen die Wahllokale teils um 19, teils um 20 Uhr.
Der Tagesspiegel, 01.02.2000
Damit kann zudem die bisherige Beschränkung auf landesweit tätige Anbieter entfallen.
C't, 1997, Nr. 9
Hier geht es um den Zweitwagen, dort um eine landesweite Dürrekatastrophe.
Sloterdijk, Peter: Kritik der zynischen Vernunft Bd. 2, Frankfurt: Suhrkamp 1983, S. 936
Wegen unzulässiger Östrogenrückstände hat ein italienischer Amtsrichter den Verkauf von Kalbsfleisch verboten und landesweite Rückstandstests angeordnet.
o. A. [cu]: Östrogene. In: Aktuelles Lexikon 1974-2000, München: DIZ 2000 [1980]
Zitationshilfe
„landesweit“, bereitgestellt durch das Digitale Wörterbuch der deutschen Sprache, <https://www.dwds.de/wb/landesweit>, abgerufen am 23.02.2021.

Weitere Informationen …

alphabetisch vorangehend alphabetisch nachfolgend
Landeswappen
Landeswährung
Landeswahlleiter
Landesvorstand
Landesvorsitzende
Landeswohlfahrtsverband
Landeszentralbank
Landetreppe
landfahrend
Landfahrer