langmachen

Alternative Schreibung lang machen
Grammatik Verb · reflexiv
Worttrennung lang-ma-chen ● lang ma-chen
Wortzerlegung lang1machen
Rechtschreibregeln § 34 (2.1)
eWDG

Bedeutung

landschaftlich, umgangssprachlich
siehe auch langlegen

Thesaurus

Synonymgruppe
(jemandem) die Leviten lesen · (jemandem) eine harte Rückmeldung geben · ↗(jemandem) heimleuchten · ↗ausschelten · ↗ausschimpfen · ↗ermahnen · ↗rüffeln · ↗rügen · scharf kritisieren · ↗schelten · ↗verwarnen · zur Ordnung rufen · ↗zurechtweisen  ●  (jemandem etwas) ins Stammbuch schreiben  fig. · (jemandem) einen Verweis erteilen  Amtsdeutsch · ↗tadeln  Hauptform · (jemandem) Bescheid stoßen  ugs. · (jemandem) aufs Dach steigen  ugs., fig. · (jemandem) den Arsch aufreißen  derb · (jemandem) den Kopf waschen  ugs., fig. · (jemandem) den Marsch blasen  ugs., veraltend · (jemandem) deutlich die Meinung sagen  ugs. · (jemandem) die Flötentöne beibringen  ugs., fig. · (jemandem) die Hammelbeine langziehen  ugs., fig. · (jemandem) die Meinung geigen  ugs. · (jemandem) die Schuhe aufpumpen  ugs., fig. · (jemandem) eine (deutliche) Ansage machen  ugs. · (jemandem) eine (dicke) Zigarre verpassen (möglicherweise veraltend)  ugs. · (jemandem) eins auf den Deckel geben  ugs. · (jemandem) zeigen, wo der Frosch die Locken hat  ugs., fig. · (jemandem) zeigen, wo der Hammer hängt  ugs., fig. · (jemandem) zeigen, wo es langgeht  ugs., fig. · (jemanden) Mores lehren  geh. · (jemanden) auf Linie bringen  ugs. · (jemanden) auf Vordermann bringen  ugs., fig. · (jemanden) frisch machen  ugs., fig. · (jemanden) lang machen  ugs. · ↗(jemanden) zusammenfalten  ugs. · ↗(sich jemanden) vorknöpfen  ugs. · ↗abmahnen  fachspr., juristisch · admonieren  geh., veraltet · ↗zurechtstutzen  ugs., fig. · ↗zusammenstauchen  ugs., fig.
Assoziationen

Verwendungsbeispiele für ›langmachen‹, ›lang machen‹

maschinell ausgesucht aus den DWDS-Korpora

Einmal bin ich auch auf so jemanden reingefallen, aber wie ich das gemerkt habe, den habe ich vielleicht langgemacht.
Der Tagesspiegel, 11.08.1999
Dafür kann man sich auf den Zweisitzern nicht so bequem langmachen.
o. A.: Das Buch vom Wohnen, Hamburg: Orbis GmbH 1977, S. 265
In dieser Reihe kann ich mich auf meinem 19 Euro Flug von Köln nach Edinburgh ausgedehnt langmachen.
Die Welt, 11.08.2004
Richtig langmachen können sich nur die Ersatzspieler von St. Pauli.
Bild, 28.04.2006
Zitationshilfe
„langmachen“, bereitgestellt durch das Digitale Wörterbuch der deutschen Sprache, <https://www.dwds.de/wb/langmachen>, abgerufen am 23.01.2021.

Weitere Informationen …

alphabetisch vorangehend alphabetisch nachfolgend
lang liegen
lang hallend
lang gezogen
lang gewohnt
lang gestreckt
lang ziehen
Langage
langandauernd
langanhaltend
langärmelig