langarmig

GrammatikAdjektiv
Aussprache
Worttrennunglang-ar-mig
eWDG, 1969

Bedeutung

Technik mit langem Hebelarm
Beispiele:
eine langarmige Zange
ein langarmiger Hebel

Verwendungsbeispiele
maschinell ausgesucht aus den DWDS-Korpora

Mit dem langarmigen Prototyp wollen die Forscher die Bewegung in den Gelenken analysieren und später für Industrieroboter nutzbar machen.
Süddeutsche Zeitung, 15.02.2000
Dariusz bewegte sich kaum, bot ein gutes Ziel für die Schläge des langarmigen Herausforderers.
Bild, 14.12.1998
Man reichte uns hochgeschlossene, langarmige schwarze Badeanzüge, um es den Besatzungen der Patrouillenboote zu erschweren, uns zu entdecken.
Maltzan, Maria von: Schlage die Trommel und fürchte dich nicht, Berlin: Ullstein 1998 [1986], S. 159
Unter einer in Marseille eingetroffenen Sendung befand sich ein Gibbon, ein langarmiger, sehr seltener Menschenaffe.
Welt und Wissen, 1932, Nr. 2, Bd. 21
Reizvoll ist es auch, die langarmigen und langbeinigen Geoffroys-Klammeraffen (Ateles geoffroyi), die Mittel- und Südamerika bewohnen, zu beobachten.
Dathe, Heinrich: Wegweiser durch den Tierpark, Berlin: OV 1976, S. 86
Zitationshilfe
„langarmig“, bereitgestellt durch das Digitale Wörterbuch der deutschen Sprache, <https://www.dwds.de/wb/langarmig>, abgerufen am 22.09.2019.

Weitere Informationen …

alphabetisch vorangehend alphabetisch nachfolgend
langärmelig
langanhaltend
langandauernd
Langage
lang ziehen
langärmlig
langatmig
langausgestreckt
langbärtig
langbebändert