langbewimpert

Alternative Schreibunglang bewimpert
GrammatikAdjektiv
Worttrennunglang-be-wim-pert · lang be-wim-pert
Rechtschreibregeln§ 36 (2.2)
eWDG, 1969

Bedeutung

mit langen Wimpern
Beispiel:
langbewimperte Augen, Lider

Verwendungsbeispiele
maschinell ausgesucht aus den DWDS-Korpora

Waren nicht auch ihre blaugrünen langbewimperten Augen so verschleiert oder verschattet?
Schaeffer, Albrecht: Helianth II, Bonn: Weidle 1995 [1920], S. 90
Die Erinnerung läßt die langbewimperten Augen aufleuchten, der Ekel schwindet einer kommerziellen Erotik.
Die Zeit, 22.12.1989, Nr. 52
Die langbewimperte Schöne strahlt uns verführerisch nach, aber der Junge mit dem Wein und Käse und Brot kommt nicht zurück!
Alexander Granach, Da geht ein Mensch: Leck: btb Verlag 2007, S. 307
Christine Troll hieß das Mädchen mit dem langen, schwarzen Haar, den langbewimperten schwarzen Augen und dem großen Mund.
Simmel, Johannes Mario: Es muß nicht immer Kaviar sein, Zürich: Schweizer Verl.-Haus 1984 [1960], S. 460
Huldvoll nahm Judy alias Marlene Bravos und Blumen entgegen, die Augen langbewimpert unter platinblonder Perücke - den zarten Körper im champagnerfarbenen Pailletten-Kleid.
Bild, 15.04.2000
Zitationshilfe
„langbewimpert“, bereitgestellt durch das Digitale Wörterbuch der deutschen Sprache, <https://www.dwds.de/wb/langbewimpert>, abgerufen am 19.09.2019.

Weitere Informationen …

alphabetisch vorangehend alphabetisch nachfolgend
langbestiefelt
langbeinig
Langbein
langbehost
langbehaart
langbezopft
langdauernd
Länge
langeingesessen
längelang