langentbehrt

Alternative Schreibunglang entbehrt, s. Regelwerk: § 36 (2.2)
GrammatikAdjektiv
Worttrennunglang-ent-behrt · lang ent-behrt
eWDG, 1969

Bedeutung

Beispiel:
die Tasse Kaffee war ein langentbehrter Genuss

Verwendungsbeispiele
maschinell ausgesucht aus den DWDS-Korpora

Scheint es nicht aufwärts zu gehen in einer altgewohnten und langentbehrten bürgerlichen Ruhe und Sicherheit?
Die Zeit, 21.02.1949, Nr. 08
Insbesondere wird dem Historiker hier das langentbehrte wissenschaftliche Nachschlagewerk zur Orientierung für sein Quellenstudium geboten.
Jahresberichte für deutsche Geschichte, 1934, S. 94
Dort bestellen sie mit Kennermiene den offenbar langentbehrten rheinischen Sauerbraten mit Kartoffelklößen.
Süddeutsche Zeitung, 22.10.1997
Das ist die Sonne für Herz und Hirn unserer Arbeiterkinder, oft langentbehrt in Schule und Elternhaus.
Dresdner Volkszeitung, 16.07.1931
Nach den Entbehrungen des Krieges und der ersten Nachkriegszeit war der Hunger nach guter Nahrung nur allzu verständlich, die Sehnsucht nach dem langentbehrten Weißbrot erklärlich.
Berliner Tageblatt (Morgen-Ausgabe), 03.03.1926
Zitationshilfe
„langentbehrt“, bereitgestellt durch das Digitale Wörterbuch der deutschen Sprache, <https://www.dwds.de/wb/langentbehrt>, abgerufen am 20.02.2019.

Weitere Informationen …

alphabetisch vorangehend alphabetisch nachfolgend
Längenmaß
Längenkreis
Längengrad
Längeneinheit
Längendimension
Längenwachstum
längerfristig
Langerhans-Inseln
langersehnt
Langerzählung