langfingrig

GrammatikAdjektiv
Nebenform langfingerig · Adjektiv
Worttrennunglang-fing-rig ● lang-fin-ge-rig
Wortzerlegunglang1-fingrig
Duden GWDS, 1999

Bedeutungen

1.
mit langen Fingern (versehen)
2.
(oft) scherzhaft zum Diebstahl, zu Diebereien neigend, diebisch

Thesaurus

Synonymgruppe
diebisch · kleptomanisch veranlagt  ●  (ein) einnehmendes Wesen haben  verhüllend, ironisch · (etwas) gut gebrauchen können  verhüllend, ironisch · es mit Mein und Dein nicht so genau nehmen  verhüllend · langfingrig  fig. · (schon mal ganz) gerne was mitgehen lassen  ugs.
Assoziationen
Zitationshilfe
„langfingrig“, bereitgestellt durch das Digitale Wörterbuch der deutschen Sprache, <https://www.dwds.de/wb/langfingrig>, abgerufen am 17.08.2019.

Weitere Informationen …

alphabetisch vorangehend alphabetisch nachfolgend
Langfinger
Langfilm
langfasrig
langfaserig
langfädig
langfingrig
langflügelig
langflüglig
langfristig
Langfristigkeit