langhubig

Aussprache 
Worttrennung lang-hu-big
Duden, GWDS, 1999

Bedeutung

Technik einen langen Kolbenhub aufweisend; mit einem langen Kolbenhub

Typische Verbindungen zu ›langhubig‹

maschinell ausgesucht aus den DWDS-Korpora

Detailliertere Informationen bietet das DWDS-Wortprofil zu ›langhubig‹.

Verwendungsbeispiele für ›langhubig‹

maschinell ausgesucht aus den DWDS-Korpora

Weil mit so einem langhubigen Motor nicht viel PS zu machen sind.
Die Welt, 13.11.2004
Er enthält einen kräftigen Verstärker und einen langhubigen Tieftöner mit Neigung zu wuchtiger Schallabstrahlung.
C't, 1996, Nr. 1
Der luftgekühlte Motor ist langhubig ausgelegt und leistet bei 4000 Touren 46 kW (63 PS), das maximale Drehmoment beträgt 134 Nm bei lediglich 2250 Kurbelwellenumdrehungen.
Süddeutsche Zeitung, 23.12.1998
Er ist langhubiger, drehmomentstärker und kultivierter als sein Vorgänger mit 1,3 Liter und 40 kW (55 PS).
Süddeutsche Zeitung, 20.08.1994
Zitationshilfe
„langhubig“, bereitgestellt durch das Digitale Wörterbuch der deutschen Sprache, <https://www.dwds.de/wb/langhubig>, abgerufen am 21.06.2021.

Weitere Informationen …

alphabetisch vorangehend alphabetisch nachfolgend
Langhuber
Langholzeinschlag
Langholz
langhin
Langhaus
Langhubmotor
langjährig
Langkopf
langköpfig
Langköpfigkeit