langschößig

GrammatikAdjektiv
Worttrennunglang-schö-ßig (computergeneriert)
formal verwandt mitSchoß1
eWDG, 1969

Bedeutung

mit langen Rockschößen
Beispiel:
ein langschößiges Reitkostüm, ein langschößiger Frack

Verwendungsbeispiele für ›langschößig‹

maschinell ausgesucht aus den DWDS-Korpora

Herr Grünlich wartete in langschößigem Frack und seidener Weste vor der Tür.
Mann, Thomas: Buddenbrooks, Frankfurt a. M.: Fischer 1989 [1901], S. 154
Wie blitzten die Knöpfe an den langschößigen, steifen blauen Fracks, wie schillerten die grünen Federbüsche von den großen Dreimastern!
Bischoff, Charitas: Bilder aus meinem Leben. In: Simons, Oliver (Hg.) Deutsche Autobiographien 1690-1930, Berlin: Directmedia Publ. 2004 [1912], S. 21587
Zitationshilfe
„langschößig“, bereitgestellt durch das Digitale Wörterbuch der deutschen Sprache, <https://www.dwds.de/wb/langsch%C3%B6%C3%9Fig>, abgerufen am 19.01.2020.

Weitere Informationen …

alphabetisch vorangehend alphabetisch nachfolgend
langschnauzig
langschnablig
langschnäbelig
Langschläfer
Langschiffchen
Langschrift
langschwänzig
langschweifig
Längsdurchschnitt
Langseite