Der deutsche Wortschatz von 1600 bis heute.
Bitte unterstützen Sie das Projekt mit Ihrer Teilnahme an unserer aktuellen Umfrage!

lauffreudig

Grammatik Adjektiv
Aussprache 
Worttrennung lauf-freu-dig
Wortzerlegung laufen -freudig
Duden, GWDS, 1999

Bedeutung

Sport, Jargon während eines Ballspiels einsatzfreudig laufend

Verwendungsbeispiele für ›lauffreudig‹

maschinell ausgesucht aus den DWDS-Korpora

Auch nach dem Wechsel präsentierten sich die Gäste aggressiv und lauffreudig. [Die Zeit, 01.12.2013 (online)]
Kurz arbeitete in seiner Coaching‑Zone wie so oft äußerst lauffreudig mit. [Die Zeit, 09.03.2012 (online)]
Aber gegen Tschechien zeigte sich das russische Team so agil und lauffreudig, dass es die Fans kaum wahrhaben wollten. [Die Zeit, 12.06.2012, Nr. 24]
Das 20 Jahre alte Talent sei ein technisch guter und lauffreudiger Spieler, sagte Magath. [Die Zeit, 05.01.2012 (online)]
Die Gäste‑Akteure waren lauffreudiger und agierten mit mehr kämpferischen Einsatz. [Der Tagesspiegel, 07.02.2005]
Zitationshilfe
„lauffreudig“, bereitgestellt durch das Digitale Wörterbuch der deutschen Sprache, <https://www.dwds.de/wb/lauffreudig>.

Weitere Informationen …

alphabetisch vorangehend alphabetisch nachfolgend
laufenlassen
laufend
laufen wie geschnitten Brot
laufen lassen
laufen
lauffähig
lauflahm
laufmaschensicher
laufruhig
laugen