lavendelblau

Grammatik Adjektiv
Worttrennung la-ven-del-blau

Verwendungsbeispiele für ›lavendelblau‹

maschinell ausgesucht aus den DWDS-Korpora

Der wolkenlose Himmel färbt sich lavendelblau, die ersten Sterne blinken auf.
Die Zeit, 15.03.1985, Nr. 12
Ein „lavendelblauer Tag“ ist für Anna Lavinia immer ein Zeichen dafür, daß aufregende Dinge geschehen werden.
Die Zeit, 09.11.1973, Nr. 46
Die 42-jährige Körpertherapeutin betreibt im lavendelblauen Haus ihr "Studio für Bewegung und Körpererfahrung" namens "Body Bliss".
Süddeutsche Zeitung, 12.07.2003
Zitationshilfe
„lavendelblau“, bereitgestellt durch das Digitale Wörterbuch der deutschen Sprache, <https://www.dwds.de/wb/lavendelblau>, abgerufen am 02.12.2020.

Weitere Informationen …

alphabetisch vorangehend alphabetisch nachfolgend
Lavendel
Lavastrom
Lavaschlamm
Lavamasse
Lavalampe
Lavendelgeruch
Lavendelöl
Lavendelseife
Lavendelwasser
lavieren