lebensbedrohlich

Grammatik Adjektiv · Komparativ: lebensbedrohlicher · Superlativ: am lebensbedrohlichsten, Komparativ selten
Worttrennung le-bens-be-droh-lich
Wortzerlegung Leben bedrohlich
ZDL-Vollartikel

Bedeutung

von einer Qualität, die das Leben (1) existenziell bedroht (2)
Beispiele:
Selbst harmlose Infektionen können […] bei ungünstigen Bedingungen zu einer Sepsis führen und lebensbedrohlich werden. [Die Welt, 29.11.2018]
Warnstufe 4 (violett): Die letzte Warnstufe beschreibt Unwetter, durch die lebensbedrohliche Situationen und große Schäden entstehen können. [Bild am Sonntag, 03.06.2018]
Das Bauchaortenaneurysma zählt zu den gefährlichsten und lebensbedrohlichsten Gefäßerkrankungen. Viele Todesfälle […] könnten durch umfangreiche Aufklärung und rechtzeitige Behandlung verhindert werden. [Der Standard, 20.03.2012]
Der extreme Gewichtsverlust kann zu lebensbedrohlichen Zuständen führen, die Sterblichkeitsrate beträgt sechs bis zehn Prozent. [Magersucht. In: Aktuelles Lexikon 1974–2000. München: DIZ 2000 [1992]]
Dies bedeutet, daß für diese Menschen [Bluter] bereits eine kleinere Verletzung lebensbedrohlich sein kann, da Blutungen jeder Art bei ihnen nur sehr schwer zu stillen sind. [Bluterkrankheit. In: Aktuelles Lexikon 1974–2000. München: DIZ 2000 [1987]]
Gerade die kleine Forelle greift nämlich oft mit großer Gier nach dem […] Köder, schluckt ihn sehr tief und kann dann selten ohne lebensbedrohliche Verletzungen wieder ins Wasser zurückgesetzt werden. [Zeiske, Wolfgang: Angle richtig! Berlin: Sportverl. 1974 [1959], S. 78]

letzte Änderung:

Thesaurus

Synonymgruppe
Synonymgruppe
existenzbedrohend · existenzgefährdend · lebensbedrohlich

Typische Verbindungen zu ›lebensbedrohlich‹ (berechnet)

Detailliertere Informationen bietet das DWDS-Wortprofil zu ›lebensbedrohlich‹.

Zitationshilfe
„lebensbedrohlich“, bereitgestellt durch das Digitale Wörterbuch der deutschen Sprache, <https://www.dwds.de/wb/lebensbedrohlich>.

Weitere Informationen …

alphabetisch vorangehend alphabetisch nachfolgend
lebenerhaltend
lebendig
leben
lebemännisch
lebbar
lebensbejahend
lebensecht
lebenserfahren
lebenserhaltend
lebensfeindlich