Der deutsche Wortschatz von 1600 bis heute.
Bitte unterstützen Sie das Projekt mit Ihrer Teilnahme an unserer aktuellen Umfrage!

ledergepolstert

Grammatik partizipiales Adjektiv
Worttrennung le-der-ge-pols-tert

Typische Verbindungen zu ›ledergepolstert‹ (berechnet)

Detailliertere Informationen bietet das DWDS-Wortprofil zu ›ledergepolstert‹.

Verwendungsbeispiele für ›ledergepolstert‹

maschinell ausgesucht aus den DWDS-Korpora

Die Männer auf den ledergepolsterten Stühlen sahen Kelling unverwandt an. [Süddeutsche Zeitung, 15.05.2004]
Hinter einer ledergepolsterten Tür wurden sie von der Chefsekretärin erwartet. [Neutsch, Erik: Spur der Steine, Halle: Mitteldeutscher Verl. 1964 [1964], S. 463]
Von allen Spitzenpolitikern hatte er den elegantesten Wahlkampfbus – ledergepolstert, getönte Scheiben, Fernsehen, Kühlbox, Sonderabteil. [Bild, 24.09.2002]
Der ledergepolsterte Lift trug uns zu ihnen empor. [Süddeutsche Zeitung, 13.01.1994]
Zitationshilfe
„ledergepolstert“, bereitgestellt durch das Digitale Wörterbuch der deutschen Sprache, <https://www.dwds.de/wb/ledergepolstert>.

Weitere Informationen …

alphabetisch vorangehend alphabetisch nachfolgend
ledergebunden
lederfarbig
lederfarben
lederbraun
lederbesetzt
lederhäutig
lederig
ledern
lederne Hochzeit
ledig