lediglich

GrammatikAdverb
Aussprache
Worttrennungle-dig-lich (computergeneriert)
eWDG, 1969

Bedeutung

nur, bloß
Beispiele:
er kümmert sich lediglich um seine Angelegenheiten
das ist lediglich ein kleiner Hinweis für dich

Thesaurus

Synonymgruppe
allein · ↗alleinig · aus dem einzigen Grund (dass) · ↗ausschließlich · ↗bloß · ↗einzig · einzig und allein · lediglich · nichts als · nichts weiter als · ↗schier · schlicht und einfach · schlicht und ergreifend · und sei es nur  ●  ↗nur  Hauptform
Assoziationen

Typische Verbindungen
computergeneriert

acht bedeuten benötigen bereit beruhen besagen beschränken bestätigen betrachten betragen beziehen darstellen dazusagen dienen drei enthalten existieren fungieren fünf handeln heißen knapp neun sechs sieben verbleiben verfügen verweisen vier zwei

Detailliertere Informationen bietet das DWDS-Wortprofil zu ›lediglich‹.

Verwendungsbeispiele
maschinell ausgesucht aus den DWDS-Korpora

Manch einer mag sie vielleicht als Vorbereitung auf die Bundestagswahl genutzt haben, oder man freute sich lediglich über einen zusätzlichen Sportteil.
Süddeutsche Zeitung, 21.11.1998
Derzufolge ist lediglich die Zahl der kontrollierten Verkehrsteilnehmer gestiegen - nämlich um 63 Prozent.
Süddeutsche Zeitung, 02.04.1996
Sie alle und manch anderer fungieren zumeist im Hintergrund; und tatsächlich wahrgenommen werden lediglich Hebamme und Frauenärztin oder Frauenarzt.
Die Welt, 24.12.2005
Ein solches Mittel ist das ledigliche Umkrüken feuchter Schüttung durchaus nicht.
Berliner Tageblatt (Morgen-Ausgabe), 04.03.1911
Zitationshilfe
„lediglich“, bereitgestellt durch das Digitale Wörterbuch der deutschen Sprache, <https://www.dwds.de/wb/lediglich>, abgerufen am 21.11.2019.

Weitere Informationen …

alphabetisch vorangehend alphabetisch nachfolgend
Ledigenheim
Ledige
ledig
Lederzeug
Lederwarenmesse
ledrig
Lee
Leeboje
leegierig
Leemarke