lehnig

Aussprache 
Worttrennung leh-nig
Duden, GWDS, 1999

Bedeutung

Seemannssprache von Tauwerk   geschmeidig und biegsam; weich
Zitationshilfe
„lehnig“, bereitgestellt durch das Digitale Wörterbuch der deutschen Sprache, <https://www.dwds.de/wb/lehnig>, abgerufen am 15.06.2021.

Weitere Informationen …

alphabetisch vorangehend alphabetisch nachfolgend
Lehnhof
Lehngut
Lehngericht
Lehnformung
lehnen
Lehnprägung
Lehnsadel
Lehnsbrief
Lehnschöpfung
Lehnsdienst