leichtbeweglich

Alternative Schreibung leicht beweglich
Grammatik Adjektiv
Worttrennung leicht-be-weg-lich ● leicht be-weg-lich
formal verwandt mit beweglich
Rechtschreibregeln § 36 (2.2)

Verwendungsbeispiele für ›leichtbeweglich‹, ›leicht beweglich‹

maschinell ausgesucht aus den DWDS-Korpora

Die schwerfälligen Moselfranken und die leichtbeweglichen Rheinfranken stoßen hier aufeinander.
Jahresberichte für deutsche Geschichte, 1929, S. 172
Hauptwaffe bleibt weiterhin die Infanterie, die durch Panzer verstärkt wird; daneben werden leichtbewegliche Truppen, ebenfalls mit Panzern, gegen feindliche Luftlandetruppen bereitgestellt werden.
Die Zeit, 08.03.1951, Nr. 10
Zitationshilfe
„leichtbeweglich“, bereitgestellt durch das Digitale Wörterbuch der deutschen Sprache, <https://www.dwds.de/wb/leichtbeweglich>, abgerufen am 10.07.2020.

Weitere Informationen …

alphabetisch vorangehend alphabetisch nachfolgend
Leichtbewaffnete
leichtbewaffnet
Leichtbeton
leichtbeschwingt
leichtbeschuht
leichtbewegt
leichtbewölkt
leichtblütig
Leichter
leichtern