leistungsstark

Grammatik Adjektiv · Komparativ: leistungsstärker · Superlativ: am leistungsstärksten
Aussprache  [ˈlaɪ̯stʊŋsˌʃtaʁk]
Worttrennung leis-tungs-stark
Wortzerlegung Leistung stark
Wahrig und ZDL

Bedeutungen

1.
in der Lage, bestimmte Tätigkeiten oder Arbeiten besonders gut ausüben und die verlangten Anforderungen gut erfüllen zu können; über eine hohe Leistungsfähigkeit (1) verfügend
in gegensätzlicher Bedeutung zu leistungsschwach (1)
Kollokationen:
als Adjektivattribut: leistungsstarke Schüler, Studenten, Kinder
mit Adverbialbestimmung: besonders, sehr, weniger leistungsstark
Beispiele:
Das Unternehmen bietet ein breites Spektrum an Karriereperspektiven für leistungsstarke und engagierte Frauen. [Der Standard, 15.01.2015]
Entscheidend [für den Schulerfolg] scheint […] zu sein, wie intensiv leistungsschwache, aber auch leistungsstarke Schüler gefördert werden, wie motiviert die Lehrer sind und wie hoch die Gesellschaft insgesamt Schule und Bildung wertschätzt. [Die Zeit, 20.02.2014]
Sie [Menschen, die in ihrer Mittagspause etwas Frisches und Gesundes essen] fühlen sich danach besser und leistungsstärker. [Welt am Sonntag, 11.02.2018]
Ziel ist es, leistungsstarke Fußballer für den bezahlten Fußball in Dresden heranzubilden, um mittelfristig in die 1. Bundesliga aufzusteigen. [Berliner Zeitung, 19.03.1998]
2.
so beschaffen, dass die Struktur, Funktionsweise oder der Betrieb von etw. eine sehr hohe Leistungsfähigkeit (2) aufweist
in gegensätzlicher Bedeutung zu leistungsschwach (2)
Kollokationen:
mit Adjektivattribut: leistungsstarke Motoren, Computer, Rechner, Autos, Unternehmen
mit Adverbialbestimmung: besonders, sehr, weniger, extrem leistungsstark
Beispiele:
In den vergangenen Jahren […] sind die Speicher [für Video-Elektronik] immer kleiner und leistungsstärker geworden. [Der Tagesspiegel, 05.09.1997]
Ingolstadt zeichne die Lage mitten in Bayern und innerhalb der Metropolregion München aus, was leistungsstarke Unternehmen anziehe. [Süddeutsche Zeitung, 20.04.2018]
Nach fast 20‑jähriger Vorbereitungszeit hatten Wissenschaftler des Cern […] den ersten Protonen‑Strahl in die 27 Kilometer lange unterirdische Röhre des weltweit leistungsstärksten Beschleunigers geschickt. [Der Spiegel, 19.09.2008 (online)]
Ganztagsschulen[…] seien zwar »nicht das Allheilmittel, aber ein wichtiger Baustein«, um deutsche Schulen in den kommenden zehn Jahren wieder unter die fünf leistungsstärksten Länder der Welt zu bringen. [Die Welt, 01.07.2002]
Der Zweitaktmotor ist einfach und robust, er ist leistungsstark und vollgasfest. [Dillenburger, Helmut: Das praktische Autobuch. Gütersloh: Bertelsmann 1965 [1957], S. 203]

letzte Änderung:

Thesaurus

Synonymgruppe
leistungsfähig · leistungsstark · performant

Typische Verbindungen zu ›leistungsstark‹ (berechnet)

Detailliertere Informationen bietet das DWDS-Wortprofil zu ›leistungsstark‹.

Zitationshilfe
„leistungsstark“, bereitgestellt durch das Digitale Wörterbuch der deutschen Sprache, <https://www.dwds.de/wb/leistungsstark>.

Weitere Informationen …

alphabetisch vorangehend alphabetisch nachfolgend
leistungssportlich
leistungsschwach
leistungsorientiert
leistungsmäßig
leistungsgerecht
leistungsunfähig
leistungswirtschaftlich
leitartikeln
leitbar
leitbildhaft