lesefähig

Grammatik Adjektiv
Aussprache 
Worttrennung le-se-fä-hig
Wortzerlegung lesen1-fähig

Verwendungsbeispiel für ›lesefähig‹

maschinell ausgesucht aus den DWDS-Korpora

Die Stapel von Papieren mit dem Deckblatt »Lesefähige Meldevordrucke« sind immer noch imposant.
Die Zeit, 29.10.2007, Nr. 45
Zitationshilfe
„lesefähig“, bereitgestellt durch das Digitale Wörterbuch der deutschen Sprache, <https://www.dwds.de/wb/lesef%C3%A4hig>, abgerufen am 15.06.2021.

Weitere Informationen …

alphabetisch vorangehend alphabetisch nachfolgend
Leseexemplar
Leseerfahrung
Leseecke
Lesedrama
Leseclub
Lesefähigkeit
Lesefertigkeit
Leseförderung
lesefreudig
Lesefreudigkeit