levitieren

Grammatik Verb
Worttrennung le-vi-tie-ren
Wortbildung  mit ›levitieren‹ als Erstglied: ↗Levitation
Duden GWDS, 1999

Bedeutung

Parapsychologie
a)
sich erheben lassen, frei schweben lassen
b)
sich erheben u. frei schweben

Verwendungsbeispiel für ›levitieren‹

maschinell ausgesucht aus den DWDS-Korpora

Daß sie sogar levitieren: daß sie schweben und die Schwerkraft überwinden können.
Die Welt, 02.12.2005
Zitationshilfe
„levitieren“, bereitgestellt durch das Digitale Wörterbuch der deutschen Sprache, <https://www.dwds.de/wb/levitieren>, abgerufen am 02.07.2020.

Weitere Informationen …

alphabetisch vorangehend alphabetisch nachfolgend
Leviten
Levitation
Levit
Leviratsehe
Levirat
Levitikus
Levittown
Levkoje
Lew
Lewisit