lichtelektrisch

Grammatik Adjektiv
Worttrennung licht-el-ek-trisch · licht-el-ekt-risch
Wortzerlegung Lichtelektrisch
eWDG

Bedeutung

Physik auf der durch Lichteinstrahlung hervorgerufenen Bewegung oder Ablösung von Elektronen beruhend
Beispiele:
ein lichtelektrischer Effekt
lichtelektrische Methoden
ein Gerät lichtelektrisch steuern
eine lichtelektrische Zelle (= Fotozelle)

Thesaurus

Synonymgruppe
lichtelektrisch · photoelektrisch

Typische Verbindungen zu ›lichtelektrisch‹

maschinell ausgesucht aus den DWDS-Korpora

Detailliertere Informationen bietet das DWDS-Wortprofil zu ›lichtelektrisch‹.

Verwendungsbeispiele für ›lichtelektrisch‹

maschinell ausgesucht aus den DWDS-Korpora

Dieses lichtelektrische Aufnahmeverfahren arbeitet nach einem ähnlichen Prinzip wie das Fernsehen und ist sehr viel leistungsfähiger als die „klassische“ Photographie.
Die Zeit, 06.09.1956, Nr. 36
Und Burkes Behauptung, Hollywood verdanke sich Einsteins Erklärung des lichtelektrischen Effekts, ist nichts als gelehrt maskierter Unfug.
Die Zeit, 16.12.1999, Nr. 51
Gegen diese Gefahr schützt neuerdings die Procter and Gable Company in Cincinnati (Ohio) ihre Ölfeuerungen durch eine mittels einer lichtelektrischen Zelle gesteuerte Sicherungsanlage.
Archiv der Gegenwart, 2001 [1934]
Zitationshilfe
„lichtelektrisch“, bereitgestellt durch das Digitale Wörterbuch der deutschen Sprache, <https://www.dwds.de/wb/lichtelektrisch>, abgerufen am 21.06.2021.

Weitere Informationen …

alphabetisch vorangehend alphabetisch nachfolgend
Lichteinstrahlung
Lichteinheit
Lichteinfall
Lichteffekt
Lichtechtheit
lichteln
lichtempfindlich
Lichtempfindlichkeit
Lichtempfindung
lichten