lichttrunken

GrammatikAdjektiv
Worttrennunglicht-trun-ken
WortzerlegungLichttrunken
Duden GWDS, 1999

Bedeutung

dichterisch trunken von Licht

Verwendungsbeispiele für ›lichttrunken‹

maschinell ausgesucht aus den DWDS-Korpora

In den Werken dieser Jahre verallgemeinerte er seine Erfahrungen in Landschaften lichttrunkener Farben.
o. A.: Lexikon der Kunst - H. In: Olbrich, Harald (Hg.), Lexikon der Kunst, Berlin: Directmedia Publ. 2001 [1991], S. 17432
Im Osten sind die Wolken schwer vom Regen, im Süden tanzen sie lichttrunken.
Die Zeit, 23.09.2013, Nr. 38
Zitationshilfe
„lichttrunken“, bereitgestellt durch das Digitale Wörterbuch der deutschen Sprache, <https://www.dwds.de/wb/lichttrunken>, abgerufen am 21.01.2020.

Weitere Informationen …

alphabetisch vorangehend alphabetisch nachfolgend
Lichttonverfahren
Lichtton
Lichttherapie
lichttechnisch
Lichttechnik
lichtundurchlässig
Lichtung
Lichtverhältnis
Lichtverschmutzung
Lichtverteilung