liliputanisch

Worttrennung li-li-pu-ta-nisch
Duden, GWDS, 1999

Bedeutung

selten winzig klein
Etymologisches Wörterbuch (Wolfgang Pfeifer)

Etymologie

Liliputaner · liliputanisch
Liliputaner m. ‘Mensch von zwergenhaftem Wuchs’ (Ende 18. Jh.), älter Lilliputianer (1727), Lilliputer (Mitte 18. Jh.), aus engl. Lilliputian, eigentlich ‘Bewohner von Liliput’, dem Zwergenland aus „Gulliver’s Travels“ (1726), einem satirischen Roman des englischen Schriftstellers J. Swift. liliputanisch Adj. ‘sehr klein, zwergenhaft’ (Ende 18. Jh.), engl. Lilliputian Adj. (1726), im Dt. zuerst lilliputisch (1727).
Zitationshilfe
„liliputanisch“, bereitgestellt durch das Digitale Wörterbuch der deutschen Sprache, <https://www.dwds.de/wb/liliputanisch>, abgerufen am 21.06.2021.

Weitere Informationen …

alphabetisch vorangehend alphabetisch nachfolgend
Liliputaner
liliput-
Liliput
lilienweiß
Lilienstängel
Liliputbahn
Liliputeisenbahn
Liliputformat
Liliputportion
Limakologie