linksdrehend

GrammatikAdjektiv
Worttrennunglinks-dre-hend (computergeneriert)
Duden GWDS, 1999

Bedeutungen

1.
besonders Technik einer nach links (dem Uhrzeigersinn entgegen) gerichteten bzw. ansteigenden Drehung um die Längsachse folgend
2.
Chemie, Physik die Ebene des polarisierten Lichts nach links drehend

Thesaurus

Synonymgruppe
gegen den Uhrzeigersinn · geodätisch negativer Drehsinn · linksdrehend · mathematisch positiver Drehsinn
Oberbegriffe
  • Drehrichtung · ↗Drehsinn · Umlaufrichtung · Umlaufsinn
Assoziationen
Antonyme

Typische Verbindungen
computergeneriert

Joghurt Milchsäure Molekül Wasserader rechtsdrehend

Detailliertere Informationen bietet das DWDS-Wortprofil zu ›linksdrehend‹.

Verwendungsbeispiele
maschinell ausgesucht aus den DWDS-Korpora

Der Buchstabe L bedeutet, das Ei stammt von linksdrehenden Hühnern.
Die Welt, 28.06.2005
Daß exaktes politisches Denken von der linksdrehenden Gesinnung in die rechte Ecke gedrückt wird.
Süddeutsche Zeitung, 10.12.1996
Mit der linksdrehenden Milchsäure hingegen kann der Körper nichts anfangen.
Die Zeit, 26.10.1990, Nr. 44
Heute kommt ein Öko-Institut und will nur noch Artikel über linksdrehende Milchsäuren.
Die Zeit, 07.05.2001, Nr. 19
Der linksdrehende Wackelstein des Priesters wendete sich aber unter heftigem Wackeln, das allen sichtbar das Wirken der Gottheit zeigte, in die Linksdrehung.
o. A.: Wackelsteine. In: Bild der Wissenschaft auf CD-ROM, Stuttgart: Dt. Verl.-Anst. 1999 [1998]
Zitationshilfe
„linksdrehend“, bereitgestellt durch das Digitale Wörterbuch der deutschen Sprache, <https://www.dwds.de/wb/linksdrehend>, abgerufen am 19.11.2019.

Weitere Informationen …

alphabetisch vorangehend alphabetisch nachfolgend
Linksdrall
linksbürgerlich
Linksbündnis
linksbündig
Linksaußen
Linksdrehung
Linkser
linksextrem
Linksextremismus
Linksextremist