literaturbegeistert

Grammatik Adjektiv
Worttrennung li-te-ra-tur-be-geis-tert
Wortzerlegung Literaturbegeistert

Verwendungsbeispiele für ›literaturbegeistert‹

maschinell ausgesucht aus den DWDS-Korpora

Daraufhin verfaßte die literaturbegeisterte Griechin, die schon zwei Bücher geschrieben hat, 1992 ein Theaterstück in griechischer und deutscher Sprache.
Süddeutsche Zeitung, 05.03.1999
Der König erteilt keine Audienz, wohl aber die literaturbegeisterte, vom Volk verehrte Königin Luise.
Der Tagesspiegel, 30.04.2004
Schon als Kind wollte die Tochter eines musik- und literaturbegeisterten Rechtsanwalts Sängerin werden.
Die Welt, 06.03.2003
Zitationshilfe
„literaturbegeistert“, bereitgestellt durch das Digitale Wörterbuch der deutschen Sprache, <https://www.dwds.de/wb/literaturbegeistert>, abgerufen am 24.09.2020.

Weitere Informationen …

alphabetisch vorangehend alphabetisch nachfolgend
Literaturauswahl
Literaturaustausch
Literaturausstellung
literaturästhetisch
Literaturästhetik
Literaturbegeisterung
Literaturbegriff
Literaturbeilage
Literaturbericht
Literaturbesprechung