loco

Alternative Schreibung loko
Worttrennung lo-co · lo-ko
Duden, GWDS, 1999

Bedeutungen

1.
Kaufmannssprache
a)
am Ort, hier, greifbar, vorrätig
b)
ab
2.
Musik wieder in der gewöhnlichen Tonhöhe, Lage
Zitationshilfe
„loco“, bereitgestellt durch das Digitale Wörterbuch der deutschen Sprache, <https://www.dwds.de/wb/loco>, abgerufen am 24.06.2021.

Weitere Informationen …

alphabetisch vorangehend alphabetisch nachfolgend
Lockwelle
Lockvogelwerbung
Lockvogel
Lockung
Lockstoff
loco citato
loco sigilli
Locus amoenus
Locus communis
Lodde