Der deutsche Wortschatz von 1600 bis heute.

loco sigilli

Worttrennung lo-co si-gil-li
Duden, GWDS, 1999

Bedeutung

bildungssprachlich anstatt des Siegels (auf Abschriften gesiegelter Urkunden)
Zitationshilfe
„loco sigilli“, bereitgestellt durch das Digitale Wörterbuch der deutschen Sprache, <https://www.dwds.de/wb/loco%20sigilli>.

Weitere Informationen …

alphabetisch vorangehend alphabetisch nachfolgend
loco citato
loco
lockig
lockern
lockermachen
lodderig
loddrig
lodern
log
log-