losgeben

Grammatik Verb
Worttrennung los-ge-ben
Wortzerlegung  los- geben
Duden, GWDS, 1999

Bedeutung

selten entlassen, freigeben

Thesaurus

Synonymgruppe
(jemandem) die Freiheit schenken · (jemandem) die Freiheit wiedergeben · (jemanden) aus der Haft entlassen · (wieder) laufen lassen · auf freien Fuß setzen · entlassen · freilassen · freisetzen · in die Freiheit entlassen · losgeben · loslassen
Assoziationen
  • (aus dem Gefängnis) entlassen werden · (wieder) freikommen · auf freien Fuß gesetzt werden · aus der Haft entlassen werden · laufen gelassen werden · rauskommen · wieder ein freier Mann (sein)
  • (jemandem) die Schuld erlassen · (jemandem) die Strafe erlassen · (jemandem) seine Reststrafe erlassen · (jemanden) begnadigen · Gnade vor Recht ergehen lassen  ●  (jemanden) amnestieren  fachspr.
Zitationshilfe
„losgeben“, bereitgestellt durch das Digitale Wörterbuch der deutschen Sprache, <https://www.dwds.de/wb/losgeben>, abgerufen am 24.10.2021.

Weitere Informationen …

alphabetisch vorangehend alphabetisch nachfolgend
losfluchen
losflitzen
losfliegen
losfeuern
losfahren
losgehen
Losglück
losgrölen
Losgröße
loshaben