loskrähen

GrammatikVerb
Worttrennunglos-krä-hen
Wortzerlegunglos-krähen
Duden GWDS, 1999

Bedeutung

zu krähen, mit lauter, sich überschlagender Stimme zu reden anfangen
Zitationshilfe
„loskrähen“, bereitgestellt durch das Digitale Wörterbuch der deutschen Sprache, <https://www.dwds.de/wb/loskr%C3%A4hen>, abgerufen am 19.02.2020.

Weitere Informationen …

alphabetisch vorangehend alphabetisch nachfolgend
loskrabbeln
loskoppeln
loskönnen
loskommen
losknurren
loskriegen
loskuppeln
loslachen
loslassen
loslaufen