loskriegen

GrammatikVerb
Worttrennunglos-krie-gen
Wortzerlegunglos-kriegen1
eWDG, 1969

Bedeutungen

1.
umgangssprachlich etw. von etw. lösen können
Beispiele:
etw. Angebundenes, Festsitzendes loskriegen
ich kann den Deckel, Keil nicht loskriegen
jmdn. loskriegen
Beispiel:
Nachher ... müssen wir schon trachten, daß wir dich [aus der Holzwand] loskriegen (= befreien können) [RoseggerWaldschulmeister1,122]
2.
umgangssprachlich jmdn., etw. loswerden
Beispiel:
den kriegst du nicht wieder los, der hängt wie eine Klette an dir
3.
salopp etw. verkaufen können
Beispiel:
Wenn er se [die Uniform] nich loskriegt, komm ich natürlich dafür auf [ZuckmayerHauptmann5]

Thesaurus

Synonymgruppe
abbekommen · gelöst bekommen · ↗losbekommen  ●  ↗abkriegen  ugs. · gelöst kriegen  ugs. · loskriegen  ugs. · ↗wegkriegen  ugs.
Assoziationen

Typische Verbindungen
computergeneriert

kriegen

Detailliertere Informationen bietet das DWDS-Wortprofil zu ›loskriegen‹.

Verwendungsbeispiele
maschinell ausgesucht aus den DWDS-Korpora

Man kriegt es nicht los, ungerecht behandelt worden zu sein.
Süddeutsche Zeitung, 04.12.2004
Und wenn man ein Image hat, kriegt man es kaum noch los.
Der Tagesspiegel, 21.03.2001
Wie soll man bloß den Wagen loskriegen aus dieser Masse?
Hermlin, Stephan: Die Zeit der Gemeinsamkeit, Berlin: Bibliothek Fortschrittlicher Deutscher Schriftsteller 1951, S. 56
Es ist verdammt schwer, die Gedanken von dem Manne Krüger und von sich selber loszukriegen.
Feuchtwanger, Lion: Erfolg. In: ders., Gesammelte Werke in Einzelbänden, Bd. 6, Berlin: Aufbau-Verl. 1993 [1930], S. 46
Der Dreck war so dick und so hübsch festgetrocknet, daß man eine Axt gebraucht hätte, ihn loszukriegen.
Traven, B.: Das Totenschiff, Berlin: Büchergilde Gutenberg 1929 [1926], S. 109
Zitationshilfe
„loskriegen“, bereitgestellt durch das Digitale Wörterbuch der deutschen Sprache, <https://www.dwds.de/wb/loskriegen>, abgerufen am 06.12.2019.

Weitere Informationen …

alphabetisch vorangehend alphabetisch nachfolgend
loskrähen
loskrabbeln
loskoppeln
loskönnen
loskommen
loskuppeln
loslachen
loslassen
loslaufen
loslegen