losradeln

GrammatikVerb
Worttrennunglos-ra-deln (computergeneriert)
Wortzerlegunglos-radeln

Typische Verbindungen
computergeneriert

radeln

Detailliertere Informationen bietet das DWDS-Wortprofil zu ›losradeln‹.

Verwendungsbeispiele
maschinell ausgesucht aus den DWDS-Korpora

Das hofft sie auch, wenn sie morgens losradelt, und in der Schule ist sie dann damit beschäftigt, nichts falsch zu machen.
Der Tagesspiegel, 23.06.2004
Wenn ich in ein paar Tagen losradle, scheint bestimmt die Sonne.
Süddeutsche Zeitung, 11.05.2001
Heute Morgen sind wir mit unseren blauen Tourenrädern in Tallinn losgeradelt.
Die Zeit, 04.09.2006, Nr. 36
Felix, der mit einem Fahrrad losgeradelt war, kehrte nicht nach Hause zurück.
Die Welt, 15.11.2004
Weil ich unbedingt bei der Tour starten wollte, bin ich nach dem Sturz bei der Deutschland-Rundfahrt am 30. Mai zu früh losgeradelt.
Bild, 21.06.1999
Zitationshilfe
„losradeln“, bereitgestellt durch das Digitale Wörterbuch der deutschen Sprache, <https://www.dwds.de/wb/losradeln>, abgerufen am 12.12.2019.

Weitere Informationen …

alphabetisch vorangehend alphabetisch nachfolgend
lospusten
lospulvern
losprusten
lospruschen
losprügeln
losrasen
losrattern
losreden
losreißen
losreiten