luftdicht

GrammatikAdjektiv
Aussprache
Worttrennungluft-dicht (computergeneriert)
WortzerlegungLuft-dicht
eWDG, 1969

Bedeutung

Luft nicht durchlassend
Gegenwort zu luftdurchlässig
Beispiele:
die Fenster sind nicht luftdicht
etw. luftdicht abschließen

Thesaurus

Synonymgruppe
hermetisch verschlossen · luftdicht
Synonymgruppe
dicht · ↗hermetisch · luftdicht · ↗undurchdringlich · ↗undurchlässig
Assoziationen

Typische Verbindungen
computergeneriert

Anzug Behälter Container Fenster Gebäudehülle Kammer Schutzanzug Verpackung Verschluß abgeschlossen abschließen aufbewahren fast möglichst nahezu schließend verpacken verpackt verschließbar verschließen verschlossen verschweißt versiegeln versiegelt

Detailliertere Informationen bietet das DWDS-Wortprofil zu ›luftdicht‹.

Verwendungsbeispiele
maschinell ausgesucht aus den DWDS-Korpora

Ein Schott mußte geflickt werden, es schloß nicht luftdicht ab.
Bild, 23.08.1997
In einem luftdicht abgeschlossenen Raum aber müsstest du die ausgeatmete, verbrauchte Luft immer wieder einatmen.
Süddeutsche Zeitung, 05.10.2001
Man windet es zweimal um den Hals, luftdicht, jedoch nicht einengend.
Reile, Bonifaz (Hg.), Kneipp, Sebastian. Das große Kneippbuch, München: Beckstein 1939 [1903], S. 204
Er war in zwei Welten zu Hause, die luftdicht voneinander abgeschlossen waren.
Arendt, Hannah: Elemente und Ursprünge totaler Herrschaft, Frankfurt a. M.: Europäische Verl.-Anst. 1957 [1955], S. 310
Er goß sich selber ein, es war eine luftdichte Molkereitüte.
Cotton, Jerry [d.i. Hober, Heinz Werner]: Die Killer sind unter uns, Bergisch Gladbach: Bastei [1971] [1956], S. 17
Zitationshilfe
„luftdicht“, bereitgestellt durch das Digitale Wörterbuch der deutschen Sprache, <https://www.dwds.de/wb/luftdicht>, abgerufen am 09.12.2019.

Weitere Informationen …

alphabetisch vorangehend alphabetisch nachfolgend
Lüftchen
Luftbuchung
Luftbüchse
Luftbrücke
Luftbremse
Luftdichte
Luftdribbeln
Luftdruck
Luftdruckbremse
Luftdruckmesser