mühelos

Grammatik Adjektiv
Aussprache 
Worttrennung mü-he-los
Wortzerlegung Mühe -los
Wortbildung  mit ›mühelos‹ als Erstglied: Mühelosigkeit
eWDG

Bedeutung

keine Mühe bereitend, leicht
Beispiel:
dies ist ein müheloser Weg, die Arbeit zu erledigen
ohne Mühe
Beispiele:
etw. mühelos bewerkstelligen
etw. mühelos organisieren, umarbeiten
Im Lateinischen begriff ich jetzt auf einmal mühelos, was ich auf der Bürgerschule nie verstanden hatte [ RennKindheit99]

Thesaurus

Synonymgruppe
anstandslos · einfach · mühelos · ohne Probleme · ohne Schwierigkeiten · reibungslos · störungsfrei · umstandslos · unaufwändig  ●  klaglos  österr. · problemlos  Hauptform · wie am Schnürchen  ugs. · wie ein Glöckerl  ugs., österr. · wie geschmiert  ugs.
Assoziationen
  • (etwas) kann jeder · (sehr) einfach · (sehr) leicht · ganz einfach · ganz leicht · jedes Kind kann das · keine Kunst (sein) · läppisch · simpel · so einfach wie eins und eins ist zwei · spielend einfach · supereinfach · trivial · unschwer  ●  kinderleicht  Hauptform · mit dem kleinen Finger  fig. · nichts leichter als das!  Spruch · (etwas) im Stehen auf der Treppe erledigen  ugs., selten · babyeinfach  ugs. · babyleicht  ugs. · ein Leichtes (sein)  geh. · ich bin jahrelang ... gewesen  ugs. · jeder Idiot kann das  derb · kein Hexenwerk  ugs., fig. · keine Hexerei  ugs., fig. · nicht allzu viel dazu gehören (zu)  ugs. · nichts dabei sein  ugs. · pille-palle  ugs.
Synonymgruppe
lässig · mit Leichtigkeit · mit leichter Hand · mit routinierter Gelassenheit · mit spielerischer Leichtigkeit · ohne Anstrengung · ohne Mühe · ohne die geringste Mühe · ohne jede Anstrengung · spielerisch · unangestrengt  ●  aus dem Handgelenk  fig. · mit dem kleinen Finger  fig. · mühelos  Hauptform · (immer) locker vom Hocker  ugs., Spruch · aus dem Effeff  ugs. · ganz easy  ugs. · im Schlaf  ugs., fig. · mal eben so  ugs. · mit links  ugs.
Assoziationen
Synonymgruppe
(sehr) einfach · bequem · leicht · mühelos · ohne großen Aufwand · ohne weiteres · spielend (einfach) · unschwer  ●  gäbig  schweiz.
Assoziationen
Synonymgruppe
fließend · flüssig · mühelos · ohne Stocken

Typische Verbindungen zu ›mühelos‹ (berechnet)

Detailliertere Informationen bietet das DWDS-Wortprofil zu ›mühelos‹.

Verwendungsbeispiele für ›mühelos‹

maschinell ausgesucht aus den DWDS-Korpora

Heutzutage kann man leider wieder mühelos ein völlig untaugliches Werk erwerben. [C't, 1997, Nr. 1]
Wer die bisherige Version III kennt, wird sich mühelos zurechtfinden. [C't, 1991, Nr. 11]
Und sie spielten den Baron Haas, spielten alle anderen Darsteller mühelos an die Wand. [Berliner Tageblatt (Morgen-Ausgabe), 04.03.1926]
Mit 17 Jahren, glücklich verliebt, nimmt sie mühelos 30 Kilo ab, das hochgewachsene Mädchen ist nun gertenschlank. [Die Zeit, 10.10.2013, Nr. 05]
Ich sage das nicht, um mich zu loben, denn längst nicht mit allen Frauen ging es so mühelos. [Becker, Jurek: Amanda herzlos, Frankfurt a. M.: Suhrkamp 1993 [1992], S. 46]
Zitationshilfe
„mühelos“, bereitgestellt durch das Digitale Wörterbuch der deutschen Sprache, <https://www.dwds.de/wb/m%C3%BChelos>.

Weitere Informationen …

alphabetisch vorangehend alphabetisch nachfolgend
müffen
müffeln
müde wie ein Hund
müde
mörteln
mühen
mühevoll
mühsam
mühselig
müllen