magnetisieren

GrammatikVerb · magnetisierte, hat magnetisiert
Aussprache
Worttrennungma-gne-ti-sie-ren · mag-ne-ti-sie-ren
HerkunftGriechisch
WortzerlegungMagnet-isieren
Wortbildung mit ›magnetisieren‹ als Erstglied: ↗Magnetisierung · ↗magnetisierbar  ·  mit ›magnetisieren‹ als Letztglied: ↗entmagnetisieren · ↗vormagnetisieren
eWDG, 1974

Bedeutung

Physik, Technik etw. magnetisch machen
Beispiel:
eine Nadel magnetisieren
jmdn. mit magnetischer Heilkraft behandeln
Etymologisches Wörterbuch (Wolfgang Pfeifer)

Etymologie

Magnet · magnetisch · magnetisieren · Magnetismus
Magnet m. Eisen- oder Stahlstück bzw. stromdurchflossene Spule mit Eisenkern mit der Kraft, bestimmte Metalle anzuziehen. Zum Namen der thessalischen Landschaft Magnēsía (Μαγνησία), die im Altertum als besonders reich an magnetischen Erzen galt, sind gebildet griech. Mágnēs (líthos) (Μάγνης λίθος), lat. Magnēs (lapis) ‘Magnetstein’, woraus mhd. magnes, und griech. Magnḗtis (líthos) (Μαγνῆτις λίθος), lat. Magnētis (lapis), woraus mhd. magnēt(e), nhd. Magnet (Paracelsus). magnetisch Adj. ‘von der Wirkung eines Magnetsteins, Anziehungskraft besitzend’ (16. Jh.), mlat. magneticus. magnetisieren Vb. ‘magnetisch machen, Anziehungskraft verleihen’ (17. Jh.). Magnetismus m. ‘Lehre vom magnetischen Feld’ (19. Jh.); vorher Bezeichnung für das scheinbar geheimnisvolle Wirken und Zusammenspiel der Naturkräfte (18. Jh.) und, daran anknüpfend, für die (überholte, vom deutschen Arzt F. A. Mesmer 1766 begründete) Heilpraktik, die auf der angeblichen magnetischen Kraft des Menschen beruht.

Typische Verbindungen
computergeneriert

Richtung

Detailliertere Informationen bietet das DWDS-Wortprofil zu ›magnetisieren‹.

Verwendungsbeispiele
maschinell ausgesucht aus den DWDS-Korpora

Diese Legierungen sind zwar schwerer zu magnetisieren, letztlich jedoch viel beständiger.
Der Tagesspiegel, 15.10.2003
Demnach wurde das Gestein ursprünglich auf dem gesamten Planeten magnetisiert.
Süddeutsche Zeitung, 19.02.2002
Im kalten Zustand sind ferner die unteren drei Schichten stets in derselben Richtung magnetisiert.
C't, 1996, Nr. 8
Beim Erkalten werden die Punkte von der kühleren Umgebung in umgekehrter Richtung magnetisiert.
Die Zeit, 01.01.1968, Nr. 01
Wie magnetisiert treibt die Masse hin zum Platz der Republik, wie fokussiert auf die logische Sekunde um Mitternacht.
Die Welt, 29.09.2000
Zitationshilfe
„magnetisieren“, bereitgestellt durch das Digitale Wörterbuch der deutschen Sprache, <https://www.dwds.de/wb/magnetisieren>, abgerufen am 18.10.2019.

Weitere Informationen …

alphabetisch vorangehend alphabetisch nachfolgend
magnetisierbar
Magnetiseur
magnetisch
Magnetinduktion
Magnetik
Magnetisierung
Magnetismus
Magnetit
Magnetkarte
Magnetkern