makro-

GrammatikAffix
HerkunftGriechisch
Wortbildung mit ›makro-‹ als Erstglied: ↗Makroanalyse · ↗Makroebene · ↗Makrofauna · ↗Makrofotografie · ↗Makrokosmos · ↗Makrolinguistik · ↗Makromolekül · ↗Makrophotographie · ↗Makrophysik · ↗Makrophyt · ↗Makrosoziologie · ↗Makrostruktur · ↗Makroökonomie · ↗makrokosmisch · ↗makrokristallin · ↗makrokristallinisch · ↗makromolekular · ↗makroseismisch · ↗makroskopisch · ↗makrostrukturell · ↗makrozephal
eWDG, 1974

Bedeutung

Groß-, groß-
Etymologisches Wörterbuch (Wolfgang Pfeifer)

Etymologie

makro- · Makrokosmos
makro- ‘lang, groß’, Bestimmungswort in mehreren vorwiegend naturwissenschaftlichen Termini. Zugrunde liegt griech. makrós (μακρός) ‘lang, groß, hoch’, auch ‘tief, schlank, fern’ (verwandt mit ↗mager, s. d.). Nach dem Vorbild griech. (überwiegend adjektivischer) Komposita wie makroképhalos (μακροκέφαλος) ‘langköpfig’ (wozu nhd. Makrozephalie ‘abnorme Vergrößerung des Kopfes’), makrópūs (μακρόπους) ‘langfüßig’, makrópteros (μακρόπτερος) ‘langflügelig’ entstehen in der Wissenschaftssprache des 19./20. Jhs. zahlreiche (vielfach substantivische) Neubildungen, vgl. Makrophotographie ‘photographisches Aufnahmeverfahren zur Wiedergabe kleiner Gegenstände in vergrößertem Maßstab’, Makroklima ‘Großklima (von Ländern, Kontinenten)’, Makrolinguistik ‘Gesamtwissenschaft von der Sprache und ihren Beziehungen zur Gesellschaft, zum Denken und zu anderen nicht sprachwissenschaftlich erfaßbaren Bereichen’, Makromolekül ‘aus mehr als 1000 Atomen bestehendes Riesenmolekül’, makromolekular ‘aus Makromolekülen bestehend, diese betreffend’, makrokristallin ‘aus großen Kristallen bestehend’. Makrokosmos m. ‘das (beseelt gedachte) Weltganze, Universum’ (18. Jh.), anfangs auch Makrokosmus (eigentlich ‘große Welt’), Übernahme (wohl nach früher bezeugtem frz. macrocosme) von mlat. macrocosmus, Gegenwort zu lat. mīcrocosmus (s. ↗mikro-), zu griech. kósmos (κόσμος) ‘Ordnung, Anstand, Schmuck, Weltordnung, Welt’ (s. ↗Kosmos).
Zitationshilfe
„makro-“, bereitgestellt durch das Digitale Wörterbuch der deutschen Sprache, <https://www.dwds.de/wb/makro->, abgerufen am 14.12.2019.

Weitere Informationen …

alphabetisch vorangehend alphabetisch nachfolgend
Makro
Makrele
Makramee
Makoré
Makohose
Makroanalyse
Makroästhesie
Makroaufnahme
Makrobefehl
Makrobiose