materialistisch

GrammatikAdjektiv
Aussprache
Worttrennungma-te-ri-alis-tisch · ma-te-ria-lis-tisch
HerkunftLatein
eWDG, 1974

Bedeutungen

1.
vom Standpunkt des Materialismus (ausgehend)
entsprechend der Bedeutung von Materialismus (Lesart 1), Gegenwort zu idealistisch
Beispiele:
materialistische Philosophie, Auffassung
ein materialistischer Denker, Theoretiker
die materialistischen Bestandteile einer Theorie
etw. materialistisch interpretieren
materialistisch an etw. herangehen
2.
veraltend
entsprechend der Bedeutung von Materialismus (Lesart 2)
Beispiele:
eine materialistische Lebenseinstellung haben
materialistisch eingestellt sein
Er hat die ungeheure, die dämonische Bedeutung des Geldes in unserem materialistischen Zeitalter erfahren [St. ZweigBalzac113]
Etymologisches Wörterbuch (Wolfgang Pfeifer)

Etymologie

Materialismus · Materialist · materialistisch
Materialismus m. Bezeichnung der Weltanschauungen und philosophischen Richtungen, die im Gegensatz zum ↗Idealismus (s. d.) die Materie bzw. das Sein gegenüber dem Bewußtsein als primär und bestimmend ansehen (18. Jh.), menschliche Haltung, die nur wirtschaftlichen Vorteil gelten läßt (19. Jh.), Übernahme (Mitte 18. Jh.) von frz. matérialisme bzw. (früher bezeugtem) engl. materialism (Locke), einer Bildung zu spätlat. māteriālis (s. ↗Material). Materialist m. ‘Anhänger und Vertreter des Materialismus’ (1. Hälfte 18. Jh.), entsprechend engl. materialist (Locke, 17. Jh.), frz. matérialiste (um 1700), dann auch ‘auf Lebensgenuß bedachter Mensch’ (19. Jh.). Zuvor ‘Spezerei- und Gewürzhändler, Kolonialwarenhändler’ (16. bis 19. Jh.), mfrz. materialiste ‘Spezereihändler’ (16. Jh.); materialistisch Adj. (19. Jh.).

Thesaurus

Synonymgruppe
besitzgierig · ↗geldgierig · ↗gierig · ↗habgierig · ↗habsüchtig · materialistisch · ↗raffgierig · ↗unbescheiden · ↗unersättlich  ●  (dem) Geld hinterherjagen  ugs., variabel · (dem) schnöden Mammon frönen  geh., variabel · den Hals nicht vollkriegen können  ugs., variabel · ↗geldgeil  ugs. · ↗konsumgeil  ugs. · ↗konsumistisch  geh. · wie die Aasgeier  ugs.
Assoziationen
Synonymgruppe
konsumorientiert · materialistisch · nach Materiellem streben(d) · nach materiellen Werten streben(d)  ●  von Konsumdenken bestimmt  variabel · ↗konsumgeil  ugs. · ↗konsumistisch  geh.
Assoziationen
Synonymgruppe
diesseitsorientiert · ↗hedonistisch · materialistisch  ●  irdischen Freuden zugetan  variabel

Typische Verbindungen
computergeneriert

Atheismus Denkweise Determinismus Dialektik Dialektiker Evolutionstheorie Geschichtsauffassung Geschichtsdeutung Geschichtsphilosophie Geschichtstheorie Gesellschaftstheorie Kunsttheorie Lebensauffassung Literaturkritik Literaturtheorie Monismus Weltanschauung Weltauffassung Weltbild Weltsicht atheistisch dialektisch egoistisch gottlos hedonistisch idealistisch naturalistisch rationalistisch sensualistisch spiritualistisch

Detailliertere Informationen bietet das DWDS-Wortprofil zu ›materialistisch‹.

Verwendungsbeispiele
maschinell ausgesucht aus den DWDS-Korpora

Einerseits ist er materialistisch, volkstümlich, bayerisch, gleichzeitig auch kosmopolitisch, weltmännisch.
Süddeutsche Zeitung, 21.07.1994
Das Kino ist materialistisch gesinnt, es bewegt sich von ‚unten‘ nach ‚oben‘.
Die Zeit, 23.06.1978, Nr. 26
Vor allem ging er mit seiner materialistischen Haltung an das große Ziel des ewigen Lebens heran.
Wilson, John A.: Ägypten. In: Propyläen Weltgeschichte, Berlin: Directmedia Publ. 2000 [1961], S. 867
Er wurde zum Führer der materialistischen Schule der französischen Aufklärung.
Hirschberger, Johannes: Geschichte der Philosophie, Bd. 2: Neuzeit und Gegenwart. In: Bertram, Mathias (Hg.) Geschichte der Philosophie, Berlin: Directmedia Publ. 2000 [1952], S. 1552
Die Sprache ist immer materialistisch und kann nicht einmal ordentlich sensualistisch sein.
Mauthner, Fritz: Wörterbuch der Philosophie. In: Bertram, Mathias (Hg.) Geschichte der Philosophie, Berlin: Directmedia Publ. 2000 [1910], S. 5324
Zitationshilfe
„materialistisch“, bereitgestellt durch das Digitale Wörterbuch der deutschen Sprache, <https://www.dwds.de/wb/materialistisch>, abgerufen am 25.04.2019.

Weitere Informationen …

alphabetisch vorangehend alphabetisch nachfolgend
Materialist
Materialismus
Materialisierung
materialisieren
Materialisation
Materialität
Materialkenntnis
Materialknappheit
Materialkonstante
Materialkosten