medizinal

Worttrennung me-di-zi-nal
Wortbildung  mit ›medizinal‹ als Erstglied: Medizinalassistent · Medizinalbeamte · Medizinaldirektor · Medizinalpraktikant · Medizinalrat · Medizinalstatistik · Medizinalwein · Medizinalwesen
Duden, GWDS, 1999

Bedeutungen

1.
als Medizin; wie Medizin wirkend
2.
medizinisch

Verwendungsbeispiele für ›medizinal‹

maschinell ausgesucht aus den DWDS-Korpora

Die Medikamente werden von zwei niederländischen Cannabiszüchtern produziert und über das staatliche Büro für medizinale Verwendung von Cannabis an die Apotheken geliefert.
Die Welt, 02.09.2003
Problematischer als der mit dem Informationsverhalten zusammenhängende Sozialstatus erweist sich jedoch in der Arzt-Schwangeren-Beziehung das Verhältnis zwischen Wartezeit und Behandlungsdauer, aber auch medizinales Partikulardenken.
Die Zeit, 12.09.1980, Nr. 38
Zitationshilfe
„medizinal“, bereitgestellt durch das Digitale Wörterbuch der deutschen Sprache, <https://www.dwds.de/wb/medizinal>, abgerufen am 25.09.2021.

Weitere Informationen …

alphabetisch vorangehend alphabetisch nachfolgend
Medizin
Medius
Mediumismus
Medium
meditieren
Medizinalassistent
Medizinalbeamte
Medizinaldirektor
Medizinalpraktikant
Medizinalrat