medizintechnisch

Grammatik Adjektiv
Worttrennung me-di-zin-tech-nisch
Wortzerlegung Medizin-technisch

Typische Verbindungen zu ›medizintechnisch‹

maschinell ausgesucht aus den DWDS-Korpora

Detailliertere Informationen bietet das DWDS-Wortprofil zu ›medizintechnisch‹.

Verwendungsbeispiele für ›medizintechnisch‹

maschinell ausgesucht aus den DWDS-Korpora

Es gibt kein medizintechnisches Gerät, das einen Patienten durch Ausfälle zu Tode bringen kann.
C't, 1999, Nr. 23
Nur so können die IT-Systeme dann auch erfolgreich medizintechnisch zugelassen werden und das klinische Personal bei der Arbeit entlasten.
Die Zeit, 18.07.2013 (online)
Roth ist stolz darauf, für seine medizintechnischen Produkte mittlerweile rund eine Million Euro aus europäischen Programmen eingesammelt zu haben.
Süddeutsche Zeitung, 23.10.2003
Nach Vorkriegsstand lagen 95 Prozent der pharmazeutischen und 80 Prozent der medizintechnischen Produktionskapazität auf dem Gebiet der drei Westzonen.
Herbst, Andreas u. a.: Lexikon der Organisationen und Institutionen - G. In: Enzyklopädie der DDR, Berlin: Directmedia Publ. 2000 [1994], S. 3355
Sparkassen, Banken und die Finanzierungsinstitute der medizintechnischen Großindustrie verdienen nicht nur gern an den hohen Zinsen für Praxisdarlehen und Ratenkäufe.
Der Spiegel, 08.03.1982
Zitationshilfe
„medizintechnisch“, bereitgestellt durch das Digitale Wörterbuch der deutschen Sprache, <https://www.dwds.de/wb/medizintechnisch>, abgerufen am 19.04.2021.

Weitere Informationen …

alphabetisch vorangehend alphabetisch nachfolgend
Medizintechnik
Medizinstudium
Medizinstudent
Medizinsoziologie
Medizinschränkchen
Medoc
Medrese
Medresse
Medulla
medullär