meinetwillen

GrammatikAdverb
Aussprache
Worttrennungmei-net-wil-len (computergeneriert)
Wortzerlegungmeinerwillen
eWDG, 1974

Bedeutung

um meinetwillen
siehe auch meinetwegen (Lesart 1)
Beispiel:
sie hat sich um meinetwillen so angestrengt
Zitationshilfe
„meinetwillen“, bereitgestellt durch das Digitale Wörterbuch der deutschen Sprache, <https://www.dwds.de/wb/meinetwillen>, abgerufen am 18.10.2019.

Weitere Informationen …

alphabetisch vorangehend alphabetisch nachfolgend
meinetwegen
meinethalben
meinesteils
meinesgleichen
meinerseits
meinige
Meinung
Meinungsänderung
Meinungsäußerung
Meinungsaustausch