messerscharf

Grammatik Adjektiv
Aussprache 
Worttrennung mes-ser-scharf (computergeneriert)
Wortzerlegung Messerscharf
eWDG, 1974

Bedeutung

scharf wie ein Messer
Beispiele:
messerscharfes Seegras, Schilf
Die liebenswürdigen Kavaliere mit den messerscharfen Bügelfalten auf der Mädchenjagd [FalladaWolf1,148]
umgangssprachlich, bildlich sehr scharf
Beispiele:
eine messerscharfe Logik
messerscharf argumentieren, denken, schlussfolgern
Ballspieldie Mannschaft besaß eine messerscharfe Deckung

Thesaurus

Synonymgruppe
(sehr) scharf · geschärft · messerscharf · ↗scharfkantig · schneidend

Typische Verbindungen zu ›messerscharf‹

maschinell ausgesucht aus den DWDS-Korpora

Detailliertere Informationen bietet das DWDS-Wortprofil zu ›messerscharf‹.

Verwendungsbeispiele für ›messerscharf‹

maschinell ausgesucht aus den DWDS-Korpora

Der Fuß ist längst abgebrochen, geblieben ist ein messerscharfer Schaft.
Die Zeit, 26.01.2009, Nr. 04
Das offensichtlich ausgesetzte Tier ist in der Lage, mit ihrem messerscharfen Maul einem Kind den Fuß abzubeißen.
Die Welt, 13.09.2002
Bis jetzt trug er nur seine Orden, messerscharfe Bügelfalten und streng gescheitelte Haare.
Neutsch, Erik: Spur der Steine, Halle: Mitteldeutscher Verl. 1964 [1964], S. 455
Das Tier zieht jedes Blatt sorgsam durchs Maul und zerschlitzt es mit den messerscharfen Spitzen seiner Zähnchen.
Buddenbrock, Wolfgang von: Das Liebesleben der Tiere, Bonn: Athenäum 1953, S. 223
Die messerscharfe Frieda biß den alten Wittling aus dem Haus, behaupten mitleidige Dorffrauen.
Strittmatter, Erwin: Der Laden, Berlin: Aufbau-Verl. 1983, S. 261
Zitationshilfe
„messerscharf“, bereitgestellt durch das Digitale Wörterbuch der deutschen Sprache, <https://www.dwds.de/wb/messerscharf>, abgerufen am 28.05.2020.

Weitere Informationen …

alphabetisch vorangehend alphabetisch nachfolgend
Messerrücken
Messerkopf
Messerknauf
Messerklinge
Messerheld
Messerschärfe
Messerscheide
Messerschmied
Messerschmiede
Messerschneide