Der deutsche Wortschatz von 1600 bis heute.

metrisch

Grammatik Adjektiv
Aussprache 
Worttrennung me-trisch · met-risch
Wortzerlegung Metrum -isch
Wortbildung  mit ›metrisch‹ als Letztglied: allometrisch · fotometrisch · photometrisch
Herkunft zu gleichbedeutend metrikósgriech (μετρικός) (Metrik)
eWDG

Bedeutungen

1.
Literaturwissenschaft die Metrik betreffend, in gebundener Sprache, in Versen
Beispiele:
der metrische Bau, das metrische Schema einer Dichtung
die metrische Übersetzung eines fremdsprachigen Prosatextes
2.
auf das Meter als Längeneinheit bezogen, durch Zahlangaben und Maßangaben messbar
Beispiele:
die metrischen Maße und Gewichte des Dezimalsystems
das metrische System
ein metrisches Gewinde
ein metrisch geeichtes Gefäß
Etymologisches Wörterbuch (Wolfgang Pfeifer)

Etymologie

Metrik · metrisch
Metrik f. ‘Verslehre, Lehre vom Versmaß und vom Takt’. Lat. (ars) metrica ‘Verslehre’, aus griech. metrikḗ (téchnē) (μετρικὴ τέχνη), abgeleitet von griech. métron (μέτρον), hier ‘Silben- oder Versmaß’ (s. Metrum), begegnet in der lat. Form Metrica seit dem 16. Jh. in dt. Texten; ohne lat. Endung seit dem 18. Jh. bezeugt. metrisch Adj. ‘das Silben-, Versmaß betreffend’ (16. Jh.), lat. metricus, griech. metrikós (μετρικός).

Thesaurus

Synonymgruppe
auf Meter-Basis · auf den Meter (als Basiseinheit) bezogen · metrisch

Typische Verbindungen zu ›metrisch‹ (berechnet)

Detailliertere Informationen bietet das DWDS-Wortprofil zu ›metrisch‹.

Verwendungsbeispiele für ›metrisch‹

maschinell ausgesucht aus den DWDS-Korpora

Der L. besteht aus metrisch wie musikalisch verschieden gebauten Teilen unterschiedlicher Länge. [o. A.: L. In: Brockhaus-Riemann-Musiklexikon, Berlin: Directmedia Publ. 2000 [1989], S. 20736]
Tatsächlich gehe der Übergang zum metrischen System schon zügig voran, ohne von der Öffentlichkeit allzu sehr bemerkt zu werden. [Archiv der Gegenwart, 2001 [1972]]
Und die passen metrisch nur allzugut zu den beiden anderen. [Die Zeit, 16.08.1991, Nr. 34]
Wiederentdeckt wurde aber auch, in jüngerer Zeit, ein neues metrisches Bewußtsein. [Die Zeit, 21.12.1973, Nr. 52]
Er schrieb auch nicht in der herkömmlichen metrischen Form von acht Takten. [Süddeutsche Zeitung, 24.04.2002]
Zitationshilfe
„metrisch“, bereitgestellt durch das Digitale Wörterbuch der deutschen Sprache, <https://www.dwds.de/wb/metrisch>.

Weitere Informationen …

alphabetisch vorangehend alphabetisch nachfolgend
metonymisch
metonischer Zyklus
methodologisch
methodistisch
methodisieren
metro-
metrologisch
metromorph
metronymisch
metropolitan