milden

Worttrennungmil-den (computergeneriert)
Duden GWDS, 1999

Bedeutung

mildern

Typische Verbindungen
computergeneriert

Strafe

Detailliertere Informationen bietet das DWDS-Wortprofil zu ›milden‹.

Verwendungsbeispiele
maschinell ausgesucht aus den DWDS-Korpora

Frau Holle ist in diesen Tagen milde, schickt uns reichlich Schnee herab.
Bild, 22.12.2001
Auch das stimmte Gesamtmetall in der Frage der Altersteilzeit nicht milde.
Süddeutsche Zeitung, 15.03.1997
Das Urteil fiel für arabische Verhältnisse milde aus, ursprünglich hatte die Anklage ihren Tod gefordert.
Die Welt, 02.07.2004
Zitationshilfe
„milden“, bereitgestellt durch das Digitale Wörterbuch der deutschen Sprache, <https://www.dwds.de/wb/milden>, abgerufen am 19.08.2019.

Weitere Informationen …

alphabetisch vorangehend alphabetisch nachfolgend
milde
mild
Milchzyste
Milchzuckerunverträglichkeit
Milchzucker
mildern
Milderung
Milderungsgrund
mildherzig
mildtätig